Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2006/2007 - 500 Watt aufwärts - 16/23
05.10.2006 by doelf; UPDATE: 02.03.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Silverstone Strider ST75F 750 Watt #2
Silverstone kodiert die unterschiedlich belegten Buchsen durch die Anzahl und Anordnung der Pins, dennoch ist es möglich, kleinere Stecker versehendlich in größere Buchsen einzustecken. Dies wird beim Ersteinbau normalerweise nicht geschehen, doch wenn man nachträglich weitere Kabel anschließen möchte und im engen, dunklen Gehäuse nach den passenden Buchsen sucht, kann es recht schnell zu einem Irrtum kommen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Abgesehen von einem 24-Pin ATX-Stromanschluss, einem 4-Pin ATX+12V- sowie einem 8-Pin EPS+12V-Stecker finden wir einen 6-Pin AUX-Anschluss, welcher nur auf wenigen Workstation- und Servermainboards zum Einsatz kommt. Selbst diese vier Kabel können bei Silverstone abgenommen werden. Die Kabelstränge sind sehr flexibel und keineswegs so starr wie bei be quiet!.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Für PCI-Express Grafikkarten stellt Silverstone vier 6-Pin Stecker zur Verfügung, welche der Hersteller mit 12V3 oder 12V4 kennzeichnet. Hiermit sind die +12 Volt Spannungskreise Nummer 3 und 4 gemeint, mit denen Silverstone die Grafikkarten versorgt. Für Laufwerke stehen sechs Kabelstränge zur Verfügung. Zwei dieser Kabelstränge wurden mit jeweils zwei Molex-Steckern versehen, zwei weitere verfügen zusätzlich über einen Floppy-Anschluss.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die beiden letzten Stränge bieten jeweils drei Serial-ATA Stromanschlüsse. Maximal lassen sich 16 Laufwerke an das Netzteil anschließen, das ist reichlich, kommt aber nicht an die Geräte von Etasis (18 Anschlüsse) oder be quiet! (27 Anschlüsse) heran. Spezielle Anschlüsse für Lüfter oder eine integrierte Lüfterregelung bietet Silverstone nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Inneren präsentiert sich das Strider ST75F vorbildlich verarbeitet, Silverstone setzt gut dimensionierte Kühlkörper ein und läßt den Lüfter genau gegen diese blasen. Der Luftstrom ist eindeutig definiert und sollte auch bei niedrigen Lüfterdrehzahlen eine ausreichende Kühlung garantieren.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Zusammenspiel mit dem Asus P5ND2-SLI Deluxe, dem Mainboard unserer Testplattform, ergaben sich unerwartete Probleme. Beim Stromverbrauch sahen wir ungewohnte Verbrauchsspitzen und sporadisch startete das System neu. Wir tauschten daraufhin das Netzteil aus, doch auch das zweite Testmuster verhielt sich nicht anders. Statt maximaler Verbrauchsspitzen zwischen 326 und 355 Watt sahen wir uns mit bis zu 560 Watt konfrontiert. Die extremsten Werte konnten wir ausgerechnet dann messen, wenn eine der Grafikkarten am dritten +12 Volt Stang hing und die zweite am vierten. Die folgenden Ergebnisse zeigen den Mittelwert von jeweils zehn Testläufen:

  • 2x +12V3: 428 Watt
  • 2x +12V4: 446 Watt
  • +12V3/+12V4: 485 Watt

Versuchsweise schlossen wir das Netzteil an Hauptplatinen von Biostar, Foxconn, Intel und MSI an, mit denen es fehlerfrei arbeitete. Für den Test dieses Netzteils verwenden wir das MSI P4N SLI-FI, das ebenfalls NVIDIAs nForce 4 SLI Intel Edition Chipsatz nutzt und dem Asus P5ND2-SLI Deluxe recht ähnlich sein sollte.

Weiter: 17. Silverstone Element ST50EF-Plus 500 Watt

1. Einleitung, Testsystem und Übersicht
2. Detaillierte Vergleichtabellen
3. Antec Neo HE 500W, be quiet! BQT P6 520W und NesteQ NA 5201 520W
4. be quiet! BQT E5 600W #1
5. be quiet! BQT E5 600W #2
6. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #1
7. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #2
8. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #1
9. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #2
10. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #1
11. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #2
12. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #3
13. Etasis ET650 650 Watt #1
14. Etasis ET650 650 Watt #2
15. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #1
16. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #2
17. Silverstone Element ST50EF-Plus 500 Watt
18. Seasonic M12 500 Watt
19. Messergebnisse: Spannung
20. Messergebnisse: Lautstärke
21. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
22. Fazit #1
23. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 15:40:57
by Jikji CMS 0.9.9c