Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2006/2007 - 500 Watt aufwärts - 18/23
05.10.2006 by doelf; UPDATE: 02.03.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Seasonic M12 500 Watt
Das "M" steht für modular, die "12" für den 12 cm Lüfter im Boden des Seasonic M12 500 Watt. Zuweilen findet sich auch die Bezeichnung SS-500HM für dieses Modell. Das Netzteil erfüllt die Vorgaben des ATX12V Power Supply Design Guide V2.2 sowie der EPS12V 2.90 Spezifikation. Das Seasonic M12 500 Watt darf sich - wie das Silverstone Element ST50EF-Plus - mit dem Logo des 80 PLUS Programmes schmücken, da seine Effizienz oberhalb von achtzig Prozent liegt und Maximalwerte von 85 Prozent erreicht. Der PF-Wert wird mit 0,99 angegeben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Lieferumfang enthält keine Besonderheiten:

  • Handbuch (Deutsch)
  • 10 Kabelstränge
  • 4 schwarze Schrauben
  • Kaltgerätekabel


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Handbuch ist mehrsprachig und enthält alle Angaben auch in deutscher Sprache. Die Übersetzung ist hierbei sehr gut gelungen. Obwohl das Seasonic M12 500 Watt in der aktuellen Mittelklasse anzusiedeln ist, versieht der Hersteller das Netzteil mit abnehmbaren Kabelsträngen. Ebenfalls eher ungewöhnlich sind die vier unabhängigen +12 Volt Spannungskreise, welche bei vielen Herstellern den stärkeren Modellen vorbehalten sind.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Seasonic verwendet einen 120 mm Lüfter im Boden des Netzteiles, der inklusive Lüftergitter vollständig versenkt wurde und beim Einbau des Gerätes kein Hinderniss darstellt. Es handelt sich um das Modell AD1212HB-A71GL von ADDA, welches auch in Silverstones Strider ST75F 750 Watt zum Einsatz kommt. Die oberhalb der CPU angesaugte Luft wird auf der Rückseite des Netzteils durch ein wabenförmig gelochtes Blech hinausgeführt. Zusätzlich finden wir auf der Vorderseite des Gerätes einen 60 mm Lüfter, welcher nur dann zugeschaltet wird, wenn das Netzteil eine nicht näher definierte Temperaturschwelle überschreitet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das ATX-Stromkabel hat 24-Kontakte, von denen ein 4er-Block abgetrennt werden kann, falls das Mainboard lediglich über eine 20-Pin Buchse verfügt. Für den 4-Pin ATX+12V-Stecker und den 8-Pin EPS+12V-Stecker verwendet Seasonic jeweils einen eigenen Strang. Die beiden 6-Pin Anschlüsse für PCI-Express Grafikkarten befinden sich an abnehmbaren Kabeln, deren Buchsen nicht mit den Anschlüssen für die Laufwerksstränge vertauscht werden können.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die zehn Molex-Anschlüsse wurden mit praktischen Laschen versehen, welche das Aufstecken und Abziehen dieser Stecker erleichtern. Für die beiden Floppy-Stecker liegt ein Adapter bei, welcher an einem Molex-Stecker angeschlossen wird.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Maximal lassen sich zudem acht Serial-ATA Stromanschlüsse verwirklichen, doch wenn wir alle Anschlüsse zusammenrechnen, kommen wir keineswegs auf zwanzig. Das Netzteil bietet fünf Buchsen für die Laufwerksstränge, die Anschlüsse verteilen sich jedoch auf sieben Kabelstränge plus den Floppy-Adapter. Wir finden es dennoch erfreulich, dass Seasonic mehr Kabel als Anschlüsse anbietet, da der Benutzer auf diese Weise das Netzteil nach seinen Vorstellungen bestücken kann, ohne alternative Kabelstränge nachkaufen zu müssen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Innere des Seasonic M12 500 Watt überzeugt durch eine gute Verarbeitung, ausreichend dimensionierte Kühlprofile sowie einen klar definierten Luftfluss. Sollte der 120 mm Lüfter nicht ausreichen, um das Netzteil zu kühlen, schaltet sich ein 60 mm Lüfter zu, welcher den Luftstrom und -durchsatz verbessert. Im Rahmen unseres Tests war dies allerdings nie der Fall.

Weiter: 19. Messergebnisse: Spannung

1. Einleitung, Testsystem und Übersicht
2. Detaillierte Vergleichtabellen
3. Antec Neo HE 500W, be quiet! BQT P6 520W und NesteQ NA 5201 520W
4. be quiet! BQT E5 600W #1
5. be quiet! BQT E5 600W #2
6. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #1
7. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #2
8. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #1
9. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #2
10. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #1
11. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #2
12. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #3
13. Etasis ET650 650 Watt #1
14. Etasis ET650 650 Watt #2
15. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #1
16. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #2
17. Silverstone Element ST50EF-Plus 500 Watt
18. Seasonic M12 500 Watt
19. Messergebnisse: Spannung
20. Messergebnisse: Lautstärke
21. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
22. Fazit #1
23. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 19:39:47
by Jikji CMS 0.9.9c