Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2006/2007 - 500 Watt aufwärts - 19/23
05.10.2006 by doelf; UPDATE: 02.03.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Messergebnisse
Jedes Netzteil wurde 24 Stunden unter Volllast in unserem geschlossenen Testsystem betrieben. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass sich tageszeitabhängige Schwankungen im Stromnetz nicht zu stark auf das Testergebnis auswirken. Während der Testphase werden die Minimal- und Maximalwerte für die +3,3, +5,0 und +12,0 Volt Leitungen aufgezeichnet. Gibt es mehrere 12 Volt Spannungskreise, so messen wir den 12 Volt Spannungskreis der CPU. Hierzu werden drei hochwertige Multimeter eingesetzt.

Idealerweise sollten für solche Messungen spezielle Teststationen oder ein Oszilloskop verwendet werden, dies würde jedoch unseren finanziellen und personellen Rahmen sprengen. Somit lief parallel zu den Multimetern eine Monitoring-Software (Speedfan), die neben den zuvor genannten Leitungen auch 5 Vsb (Standby) sowie die Temperatur der CPU und des Chipsatzes protokolliert. Nach dem 24 stündigen Testlauf - durch den sich das Netzteil gut erwärmt hat - wird der Stromverbrauch des kompletten Systems gemessen, einmal ohne Last und einmal unter Volllast. Zuletzt messen wir die Geräuschkulisse auf einem Testsystem ohne Lüfter und ohne Laufwerke.

Die Last wurde mit Prime95 (In-place large FFTs, max. heat + power consumption) sowie 3DMark2001SE (1600x1200x32, 8xS AA, 16x AF, High Quality) im SLI-Betrieb erzeugt. Auf diese Weise wurden CPU und Grafikkarte gleichzeitig gefordert und eine möglichst hohe Belastung für die Netzteile sichergestellt.

+3,3 V
min.
+3,3 V
max.
+5 V
min.
+5 V
max.
+12 V
min.
+12 V
max.
Antec Neo HE
500 Watt
+3,18 +3,23 +4,84 +5,05 +11,52 +11,78
be quiet! BQT P6-PRO
750 Watt
+3,25 +3,31 +4,81 +4,92 +11,78 +12,10
be quiet! BQT P6-PRO
850 Watt
+3,26 +3,30 +4,84 +4,95 +11,90 +12,10
be quiet! BQT P6
520 Watt
+3,18 +3,34 +4,97 +5,03 +11,84 +12,10
be quiet! BQT E5
600 Watt
+3,19 +3,23 +4,87 +4,95 +12,10 +12,22
NesteQ NA 5201
520 Watt
+3,28 +3,31 +4,89 +4,97 +11,71 +12,03
EMACS HP2-6500PE
500 Watt
+3,31 +3,34 +4,95 +5,03 +11,73 +12,03
EMACS PSL-6720P
720 Watt
+3,25 +3,28 +4,81 +4,89 +11,78 +11,97
Etasis ET650
650 Watt
+3,25 +3,30 +4,92 +5,05 +11,71 +12,03
Seasonic M12-500
500 Watt
+3,30 +3,31 +4,80 +4,89 +11,65 +11,78
Silverstone ST75F
750 Watt
+3,23 +3,26 +4,88 +4,91 +11,86 +12,04
Silverstone ST50EF
500 Watt
+3,28 +3,31 +4,83 +4,85 +11,67 +11,80

Das erste erfreuliche Resultat: Alle Netzteile haben das Testsystem stabil über 24 Stunden betreiben können, die beiden Modelle von Silverstone allerdings erst, nachdem wir auf ein anderes Mainboard wechselten.
Die ATX Spezifikation sieht für die +3,3, +5,0 und +12,0 Volt sowie +5,0 Volt VSB eine maximale Abweichung von 5 Prozent vor. Damit wären wir bei der zweiten erfreulichen Mitteilung: Alle Netzteile haben die ATX-Spezifikation erfüllt.
Betrachten wir nun die Ergebnisse der einzelnen Probanten im Detail:

Antec Neo HE 500 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-3.64%
+ 5V-3.2%
+ 12V-4%
+ 5V VSB-3.8%

Das Antec Neo HE 500 Watt bricht im Vergleich zum alten Testsystem auf der +3,3 und +12 Volt Leistung deutlich ein. Insbesondere die +12 Volt Schiene liegt mit +11,52 Volt sehr niedrig und wird Übertakter wahrscheinlich vor eine Problem stellen.

be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-1.52%
+ 5V-3.8%
+ 12V-1.83%
+ 5V VSB3.2%

Das be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt erzielt gute Resultate auf der +3,3 und +12 Volt Schiene, lediglich die +5 Volt Messungen weisen Abweichungen über drei Prozent auf. Dennoch bleiben alle Messwerte klar innerhalb der Spezifikationen.

be quiet! BQT P6-PRO 850 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-1.21%
+ 5V-3.2%
+ 12V-0.83%
+ 5V VSB2.6%

Die Messwerte des be quiet! BQT P6-PRO 850 Watt ähneln denen des 750 Watt Modells, fallen aber noch etwas besser aus. Auf der +12 Volt Schiene sehen wir das beste Ergebnis im Testfeld und auch bei +3,3 Volt gibt es ein sehr gutes Resultat. Die +5 Volt sind auch bei diesen Netzteil ein kleiner Schwachpunkt.

be quiet! BQT P6 520 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-3.64%
+ 5V-0.6%
+ 12V-1.33%
+ 5V VSB-1%

Auch beim be quiet! BQT P6 520 Watt brechen die Messwerte im Vergleich zum alten Testsystem auf der +3,3 und +12 Volt Leitung ein. Doch während auch beim BQT P6 520 Watt die +3,3 Volt Schiene recht stark in die Knie geht, liegen die anderen Messwerte im grünen Bereich.

be quiet! BQT E5 600 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-3.33%
+ 5V-2.6%
+ 12V1.83%
+ 5V VSB-1%

Das neue be quiet! BQT E5 600 Watt weist ebenfalls eine leichte Schwäche auf der +3,3 Volt Leitung auf, die +12 Volt Leitung bleibt hingegen sehr stabil und hällt sich ausnahmlos oberhalb von +12 Volt. Bei unseren Experimenten zeigte sich, dass diese Schiene bei geringem Stromverbrauch auf bis zu +12,5 Volt ansteigen kann. Die erlaubte Tolleranz von 5 Prozent wurde allerdings nicht überschritten.

Etasis ET650 650 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-1.52%
+ 5V-1.6%
+ 12V-2.42%
+ 5V VSB-1.6%

Die Resultate des Etasis ET650 650 Watt können sich sehen lassen, alle Werte sind mehr als respektabel. Die aufwendige Konstruktion hat sich augenscheinlich gelohnt.

NesteQ NA 5201 520 Watt
LeitungAbweichung
+ 3,3V-0.61%
+ 5V-2.2%
+ 12V-2.42%
+ 5V VSB-1%

Das NesteQ NA 5201 520 Watt reagiert auf das neue Testsystem über die volle Bandbreite hinweg, doch obwohl die einzelnen Werte ein wenig absinken, kann sich das Resultat auch weiterhin sehen lassen.

Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V0.3%
+ 5V-1%
+ 12V-2.42%
+ 5V VSB-1.6%

Beim EMACS HP2-6500PE messen wir duch die Bank gute Werte, lediglich der Minimalwert auf der +12V Schiene könnte ein wenig höher ausfallen. Da unsere Testsystem ziemlich genau den optimalen Effizienzbereich des Netzteils trifft, messen wir hier die vorläufigen Bestwerte.

Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-1.52%
+ 5V-3.8%
+ 12V-1.83%
+ 5V VSB-1%

Die Messwerte des 720 Watt Riesen EMACS PSL-6720P liegen durch die Bank ein wenig unter den Soll-Werten. Da dieses Netzteil auch von unserem neuen Testsystem nicht wirklich gefordert wird, kann es auch keine Bestwerte erzielen.

Seasonic M12-500 500 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V0.3%
+ 5V-4%
+ 12V-2.92%
+ 5V VSB-2.6%

Auch beim Seasonic M12-500 500 Watt sehen wir durch die Bank niedrigere Werte als anvisiert. Während dem Gerät bei +3,3 Volt beinahe eine Punktlandung gelingt, sehen wir bei +5 Volt eine deutliche Abweichung und den niedrigesten Wert des Testfeldes. Dennoch ist dieser unkritisch, da er unterhalb der maximalen Abweichung von fünf Prozent bleibt. Für die +12 Volt Schiene hat sich Seasonic selber eine maximale Tolleranz von drei Prozent als Ziel gesetzt und hält diese - wenn auch knapp - ein.

Silverstone ST75F 750 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-2.12%
+ 5V-2.4%
+ 12V-1.17%
+ 5V VSB-2.4%

Das gewichtige Silverstone ST75F 750 Watt bleibt bei allen vier Messwerten unter dem Soll. Die Abweichungen betragen weniger als 2,5 Prozent, was als sehr gutes Ergebnis gewertet werden kann. Insbesondere die minimalen Schwankungen auf der +12 Volt Schiene (-1,16 Prozent) hinterlassen einen positiven Eindruck.

Silverstone ST50EF 500 Watt: Abweichungen
LeitungAbweichung
+ 3,3V-0.61%
+ 5V-3.4%
+ 12V-2.75%
+ 5V VSB-4%

Unser Silverstone ST50EF 500 Watt glänzt vor allem auf der +3,3 Volt Schiene, bei +5 Volt messen wir hingegen die größte Abweichung von -3,4 Prozent. Die Schwankungen der +12 Volt Schiene bleiben hingegen deutlich unter drei Prozent.

Weiter: 20. Messergebnisse: Lautstärke

1. Einleitung, Testsystem und Übersicht
2. Detaillierte Vergleichtabellen
3. Antec Neo HE 500W, be quiet! BQT P6 520W und NesteQ NA 5201 520W
4. be quiet! BQT E5 600W #1
5. be quiet! BQT E5 600W #2
6. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #1
7. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #2
8. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #1
9. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #2
10. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #1
11. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #2
12. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #3
13. Etasis ET650 650 Watt #1
14. Etasis ET650 650 Watt #2
15. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #1
16. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #2
17. Silverstone Element ST50EF-Plus 500 Watt
18. Seasonic M12 500 Watt
19. Messergebnisse: Spannung
20. Messergebnisse: Lautstärke
21. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
22. Fazit #1
23. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 11:15:12
by Jikji CMS 0.9.9c