Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2006/2007 - 500 Watt aufwärts - 9/23
05.10.2006 by doelf; UPDATE: 02.03.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #2
Die Kabelstränge sind auch beim EMACS PSL-6720P fest verdrahtet und das Netzteil unterstützt ATX- sowie EPS-Mainboards. Der Stromstecker verfügt über 24 Pins, ein Adapter für ältere Mainboards befindet sich nicht im Lieferumfang. Der ATX12V- und der EPS12V-Stecker befinden sich auch bei diesem Modell jeweils an einem eigenen Kabelstrang.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Für Laufwerke stellt Zippy ein Floppy, neun Molex sowie sechs Serial-ATA Stecker bereit - das ist eine Menge! Zudem ist das Netzteil sehr flexibel, da sich an jedem Kabelstrang lediglich zwei Anschlüsse befinden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die schwergängigen Molex-Stecker wurden zum Glück auch beim EMACS PSL-6720P mit griffigen Laschen versehen. SLI- und Crossfire-Systeme werden mit zwei 6-Pin PCI-Express Anschlüssen versorgt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das EMACS PSL-6720P ist gut verschraubt: Nicht nur am Gehäuse wurde der Deckel befestigt, sondern auch an den Kühlkörpern im Inneren des Netzteils. Nachdem wir neun Schrauben gelöst haben, sehen wir ein imposantes Server-Netzteil mit einem innenliegenden 40 mm Lüfter. Die Verabreitung befindet sich auf sehr hohem Niveau - das hier sind amtliche 720 Watt!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch auf der Verpackung des EMACS PSL-6720P verspricht ein Logo einen PF-Wert von 0,99, die Effizienz bei Volllast liegt mit 71 Prozent nur minimal höher als beim EMACS HP2-6500PE. Bei einer Belastung von 200 Watt soll die Effizienz ebenfalls 71 Prozent betragen, bei 420 Watt soll des Geräte auf 76 Prozent kommen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zum Zeitpunkt des Tests war nur die taiwanesische Webseite erreichbar, auf der deutschen Webseite des Herstellers fanden wir lediglich einen Login. Angaben zur Garantiezeit fanden sich weder auf dem Karton, noch im Handbuch oder auf der Webseite.

Weiter: 10. be quiet! Dark Power Pro BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #1

1. Einleitung, Testsystem und Übersicht
2. Detaillierte Vergleichtabellen
3. Antec Neo HE 500W, be quiet! BQT P6 520W und NesteQ NA 5201 520W
4. be quiet! BQT E5 600W #1
5. be quiet! BQT E5 600W #2
6. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #1
7. Zippy/EMACS HP2-6500PE 500 Watt #2
8. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #1
9. Zippy/EMACS PSL-6720P 720 Watt #2
10. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #1
11. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #2
12. be quiet! BQT P6-PRO 750 Watt und 850 Watt #3
13. Etasis ET650 650 Watt #1
14. Etasis ET650 650 Watt #2
15. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #1
16. Silverstone Strider ST75F 750 Watt #2
17. Silverstone Element ST50EF-Plus 500 Watt
18. Seasonic M12 500 Watt
19. Messergebnisse: Spannung
20. Messergebnisse: Lautstärke
21. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
22. Fazit #1
23. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 19:40:55
by Jikji CMS 0.9.9c