Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

80plus: Effiziente Netzteile ab 500 Watt aufwärts

Autor: doelf - veröffentlicht am 29.07.2007 - Letztes Update: 01.06.2008
s.20/33

Fortron Everest 1010 Watt #2
Das Fortron Everest 1010 Watt erfüllt die Anforderungen des ATX12V Power Supply Design Guide V2.2. Seine vier +12 Volt Spannungskreise können jeweils mit bis zu 20 Ampere belastet werden, auf allen vier Schienen zusammen sind maximal 75 Ampere möglich. Auf der Rückseite des Netzteils finden sich acht Buchsen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die beiden Buchsen mit jeweils acht Kontakten sind den PEG-Kabeln vorbehalten, mit den drei 6-Pin Buchsen werden die SATA-Kabelstränge verbunden und in die drei 4-Pin Buchsen werden die Molex-Stränge gesteckt. Mit dem mitgelieferten Kabelsatz lassen sich sieben der acht Buchsen bestücken, ein Anschluss mit vier Kontakten bleibt unbenutzt.

Die Anschlüsse des Fortron Everest 1010 Watt
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin
fest am Gerät
ATX24
50cm
- - - -
ATX+12V
fest am Gerät
4
51cm
- - - -
EPS+12V
fest am Gerät
4+4
51cm
- - - -
PEG6
fest am Gerät
PEG6
51cm
- - - -
PEG6+2
fest am Gerät
PEG6+2
51cm
- - - -
PEG6
abnehmbar
PEG6
51cm
- - - -
PEG6+2
abnehmbar
PEG6+2
51cm
- - - -
Molex
abnehmbar
Molex
45cm
Molex
56cm
Molex
68cm
- -
Molex/Floppy
abnehmbar
Molex
45cm
Molex
56cm
Molex
68cm
Floppy
80cm
-
SATA
abnehmbar
SATA
45cm
SATA
58cm
SATA
71cm
- -
SATA
abnehmbar
SATA
45cm
SATA
58cm
SATA
71cm
- -
SATA
abnehmbar
SATA
45cm
SATA
58cm
SATA
71cm
- -


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Boden des Everest 1010 Watt befindet sich ein Lüfter mit 120 mm Durchmesser. Der transparente Lüfter stammt wie beim Epsilon 700 Watt von der Firma Protechnic Electronic und trägt die Bezeichnung MGA12012YB-O25, er leuchtet erfreulicherweise nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Innenaufbau wirkt aufgeräumt, da Fortron zu beiden Seiten der Platine viel Platz lässt. Es wäre dem Hersteller also durchaus möglich gewesen, die Bautiefe um ein oder auch zwei Zentimeter zu reduzieren. Fortron hat eine klare Luftrichtung definiert, allerdings sind die drei Kühlkörper recht klein dimensioniert. Dies kann höhere Lüfterdrehzahlen notwendig machen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Straßenpreise für das Fortron Everest 1010 Watt beginnen bei 220 Euro, damit ist es ca. 50 Euro preiswerter als das vergleichbar starke be quiet! BQT P6-PRO 1000 Watt. Allerdings bietet das Gerät von be quiet! mehr Anschlussmöglichkeiten sowie eine Steuerung für bis zu drei Gehäuselüfter.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 15:48:02
by Jikji CMS 0.9.9c