Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

80plus: Effiziente Netzteile ab 500 Watt aufwärts

Autor: doelf - veröffentlicht am 29.07.2007 - Letztes Update: 01.06.2008
s.7/33

Corsair HX 520 und HX 620 #2
Betrachten wir zunächst die Anschlussbuchsen am Netzteil. Der Hersteller stattet beide Geräte mit fünf Buchsen für Laufwerke sowie zwei für die PCI-Express Grafikkarten aus. Corsair hat die festen Anschlusskabel seiner Netzteile ganz nach rechts gerückt, so dass man im eingebauten Zustand leicher an die modularen Buchsen herankommt. Zudem erleichtert diese Anordnung die Verkabelung der Komponenten, da sich die Buchsen der Geräte und die Kabelstränge des Netzteils nun auf der selben Ebene befinden.


HX 520: Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


HX 620: Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Rahmen der nun folgenden Tabelle dokumentieren wir die Bestückung der einzelnen Stränge sowie die genaue Position aller Stecker. Zudem geben wir die Buchse am Netzteil an, mit der der jeweilige Strang verbunden wird:

Die Anschlüsse des Corsair HX 520
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin
fest am Gerät
ATX24
51cm
- - - -
ATX+12V
fest am Gerät
ATX4
51cm
- - - -
EPS+12V
fest am Gerät
EPS8
51cm
- - - -
PEG6
6-Pin, schwarz
PEG6
55cm
- - - -
PEG6
6-Pin, schwarz
PEG6
55cm
- - - -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
50cm
Molex
65cm
Molex
80cm
- -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
50cm
Molex
65cm
Molex
80cm
- -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
30cm
Molex
45cm
- - -
SATA
4-Pin, schwarz
SATA
50cm
SATA
65cm
- - -
SATA
4-Pin, schwarz
SATA
50cm
SATA
65cm
- - -
Floppyadapter
Molex
Floppy
15cm
Floppy
15cm
- - -
Lüfteradapter
Molex
Molex
15cm
Molex
15cm
- - -

Das 520 Watt starke Modell wird mit lediglich vier Anschlüssen für Serial-ATA Geräte ausgeliefert, hier hatten wir uns etwas mehr erhofft. Zudem dürfen Geräte mit Serial-ATA Stromanschluss lediglich 65 cm vom Netzteil entfernt sein. In Hinblick auf die Molex-Stecker bietet das Geräte ein wenig mehr Flexibilität: Neben den beiden 80 cm langen Strängen mit jeweils drei Anschlüssen bietet Corsair auch einen 45 cm kurzen mit nur zwei Molex-Steckern an. Corsair hat diese schwergängigen Verbindungen mit griffigen Laschen versehen, welche das Aufstecken und das Abziehen erleichtern. Die Anschlusskabel für das Mainboard und die Grafikkarten sind ein wenig kurz geraten, wir hätten uns hier jeweils fünf Zentimeter mehr gewünscht.

Die Anschlüsse des Corsair HX 620
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin
fest am Gerät
ATX24
53cm
- - - -
ATX+12V
fest am Gerät
ATX4
53cm
- - - -
EPS+12V
fest am Gerät
EPS8
53cm
- - - -
PEG6
6-Pin, schwarz
PEG6
54cm
- - - -
PEG6
6-Pin, schwarz
PEG6
54cm
- - - -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
50cm
Molex
65cm
Molex
80cm
- -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
50cm
Molex
65cm
Molex
80cm
- -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
30cm
Molex
45cm
- - -
Molex
4-Pin, schwarz
Molex
30cm
Molex
45cm
- - -
SATA
4-Pin, schwarz
SATA
50cm
SATA
65cm
SATA
80cm
- -
SATA
4-Pin, schwarz
SATA
50cm
SATA
65cm
SATA
80cm
- -
SATA
4-Pin, schwarz
SATA
50cm
SATA
65cm
- - -
Floppyadapter
Molex
Floppy
14cm
Floppy
14cm
- - -
Lüfteradapter
Molex
Molex
15cm
Molex
15cm
- - -

Beim Corsair HX 620 gibt es acht Serial-ATA Stromanschlüsse sowie zwei Kabellängen mit 65 und 80 cm. Dadurch gewinnt das Gerät deutlich an Flexibilität und empfiehlt sich eher für aktuelle Systeme als die 520 Watt Variante. Corsair packt einen weiteren Molex-Strang mit zwei Anschlüssen bei, auf einen Mix aus Serial-ATA und Molex, wie ihn beispielsweise be quiet! bietet, verzichtet der Hersteller. Die Kabel zur Versorgung der Mainboard-Anschlüsse fallen diesmal ein wenig länger aus, dafür fehlt den Strängen für die Grafikkarten ein weiterer Zentimeter.


HX 520: Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


HX 620: Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch Corsair hat alle Kontakte vergoldet, um sie vor Korrosion zu schützen. Während die fest angeschlossenen Kabelstränge mit einer Ummantelung aus Nylongeflecht versehen wurden, wählt Corsair für die abnehmbaren Kabel ein flaches Design und reiht die einzelnen Litzen nebeneinander auf. Die Buchsen am Netzteil erinnern uns sehr an das Seasonic M12 500 Watt und tatsächlich: Dessen Stecker sind identisch kodiert und passen in die Anschlüsse der Netzteile von Corsair. Es steht also zu vermuten, dass Corsair in Bezug auf seine Netzteile mit Seasonic zusammenarbeitet - und das wäre wahrlich keine schlechte Wahl.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 00:08:57
by Jikji CMS 0.9.9c