Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
MSI Venom-Aktion

Im Test: QDI P4I875P und Casetek 1007 - 12/13
01.10.2003 by doelf

VideoTMPEG mit Hyper Threading
QDI P4I875P
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4 PAT
79 Sekunden
EPoX 4PCA3+
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4 PAT
79 Sekunden
Shuttle SB61G2
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4
80 Sekunden
Albatron PX865PE Pro II
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4 PEM*
80 Sekunden
Albatron PX865PE Pro II
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4
80 Sekunden
AOpen AX4C Max II
P4 3.00 GHz FSB800
DDR400 2,5-7-4-4 PAT
81 Sekunden

Beim Video-Encoding kann das QDI P4I875P voll und ganz überzeugen, es liegt gleichauf mit dem EPoX 4PCA3+ an der Spitze. Die Leistungsunterschiede zwischen Canterwood und Springdale sind gering.

Weiter: 13. Fazit

1. QDI P4I875P: Chipsatz
2. QDI P4I875P: M-ATX + X = ATX
3. QDI P4I875P: Layout #1
4. QDI P4I875P: Layout #2
5. QDI P4I875P: Resourcen, Stabilität, BIOS
6. Casetek 1007 #1
7. Casetek 1007 #2
8. USB-Performance und Audio-Tests
9. Benchmarks: SiSoft Sandra
10. Benchmarks: Futuremark
11. Benchmarks: VulpineGL, Codecreatures und Cinebench
12. Benchmarks: TMPEG
13. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2018 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
generated on
25.09.2018 18:42:50
by Jikji CMS 0.9.9e