Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

QDI PlatiniX 2S-AR - Intel i845D und RAID, 2/3
20.03.2002 by mirko und doelf

Overclocking
Das Overclocking spielt sich auf dem QDI PlatiniX 2S im BIOS ab. Hier kann der Multiplikator zwischen 8 und 23 gewählt werden, aber da Intel den Multiplikator fest einstellt und sich dieser nicht manipulieren läßt, braucht man als CPU schon ein besonderes Testsample von Intel, um diese Option nutzen zu können. Der Frontsidebus kann zwischen 100/33 MHz und 126/36 MHz gewählt werden, wobei die zweite Zahl den PCI-Takt angibt (33 MHz ist hier normal und wünschenswert, ab 37 wird es für viele Karten im Rechner eng und besonders ab 40 MHz ist ein stabiler Betrieb der AGP Grafikkarte recht unwahrscheinlich).

Das Testsystem

  • Mainboard: QDI PlatiniX 2S-AR
  • Gehäuse, Netzteil: LianLi mit Zalman 300W Netzteil
  • CPU: Intel Pentium 4 1,7GHz (Socket 478)
  • CPU Cooler: Intel, bundled
  • DDR-RAM Module: 1x DDR-RAM PC2100 CL2 (Apacer/Nanya)
  • Grafikkarte(n): MSI GeForce 3 Ti200 64MB mit Detonator 21.83
  • Soundkarte(n): Soundblaster Live Value mit Windows 2000 Treiber
  • Primary Master: Seagate ST380021A 80GB
  • Primary Slave: -
  • Secondary Master: DVD-ROM Liteon 40x
  • Secondary Slave: -
  • Mouse: Logitech Trackball
  • OS: Windows 2000 Professional SP2

Die Benchmarks
Last but not least: die Benchmarks des QDI PlatiniX 2S. Das Mainboard wird hier mit einem Asus P4B266 (ebenfalls mit Pentium 4 1,7GHz) verglichen. Als zusätzlicher Anhaltspunkt, sind die Benchmarks eines Asus A7A266 mit Athlon 1333 MHz aufgeführt.

Asus P4B266
P4 1700
PC2100 CL2.5
QDI PlatiniX 2S
P4 1700
PC2100 CL2.5
Asus A7A266
Athlon 1333
PC2100 CL2.5
CPUMark 99104103120
FPU WinMark 99590058907290
Sandra Dhrystone334631393685
Sandra Whetstone900 (2107 SSE2)885 (2095 SSE2)1828
Sandra INT/SSE681567407306
Sandra FPU/SSE830282028388
Sandra Mem/INT19692009562
Sandra Mem/FPU19642011631
PCMark2002/CPU41414114-
PCMark2002/Mem37413543-
3DMark2000-7771-
3DMark2001-6022-

Das QDI PlatiniX 2S kann durchaus überzeugen, allerdings hat das Asus P4B266 in den meisten Benchmarks die Nase vorn. Seltsam sind die Memory Bechmarks: während bei SiSoft's Sandra 2002 die QDI Platine 2S die Nase vorn hat, kann bei MadOnion's PCMark2002 das Asus P4B266 deutlich davonziehen. Beide Mainboards leisten sich keine entscheidende Schwäche.

Weiter: 3. Kompatibilität und Fazit

1. Das Mainboard
2. Overclocking und Benchmarks
3. Kompatibilität und Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 05:09:45
by Jikji CMS 0.9.9c