Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ATi Radeon 8500 64MB - 3/3
22.02.2002 by doelf

Unser erster Test ist das Quake III Arena 1.17, Timedemo 1, Demo001. ATi hatte schon immer OpenGL Schwächen und auch die Radeon 8500 zeigt bei niedrigen Auflösungen keine überragende Leistung. Bei 1600x1200 Pixeln mit 32 Bit Farbtiefe ist sie jedoch die erste Karte, die die magische 100 fps Rate knapp überschreiten kann:

Quake III Arena640x480x32800x600x321024x768x321280x1024x321600x1200x32
ATi Radeon 8500
.3281 XP
145,8144,3141,1125,1100,3
Asus V8200Ti2
21.83 2K
153,8152,7143,6117,989,1
Asus V7700Ti
21.83 2K
158,0149,6125,282,556,2
Asus V7700Ti
27.10 XP
156,2150,2125,182,556,2
ATi Radeon 7500
.3281 2K
150,7138,8102,964,6-
ATi Radeon 64ViVo
.3281 2K
141,4116,379,343,8-

Ein Dual-CPU Betrieb war bei Quake III Arena leider nicht möglich, da das Spiel ausstieg.
Also weiter im Test: auch VulpineGL Mark ist ein OpenGL Benchmark. Hier wird die Radeon 8500 sogar noch deutlicher als bei Quake III Arena in der 640x480x32 Auflösung von der GeForce 2 Ti geschlagen. Bei 1600x1200x32 hat sie dann jedoch klar die Nase vorne. ATi's aktuelle Treiber können bei niedrigen Auflösungen die Power der GPU nicht umsetzen. Ob man die Auflösung auf 640x480 oder 1024x768 stellt, ist ziemlich egal.

VulpineGL640x480x321024x768x321600x1200x32
ATi Radeon 8500
.6018 XP
45,341,735,3
Asus V7700Ti
27.10 XP
64,438,119,2

Weiter geht es mit 3DMark2000, einem DirectX 7 Benchmark von MadOnion. Obwohl die Radeon 8500 bereits bei 640x480x32 ein gutes Ergebnis zeigt, gelingt es der Karte erst bei 1024x768x32 die Führung zu übernehmen. Bei 1600x1200x32 deklassiert sie dann sogar die GeForce 3 Ti200 mit einem Vorsprung von mehr als 1100 Punkten:

3DMark2000640x480x321024x768x321600x1200x32
ATi Radeon 8500
.3281 XP
906886615565
Asus V8200Ti2
21.83 2K
946282484419
Asus V7700Ti
21.83 2K
-8226-
Asus V7700Ti
27.10 XP
874585283029
ATi Radeon 7500
.3281 2K
-6695-
ATi Radeon 64ViVo
.3281 2K
-5123-

DirectX 8 ist die Stärke der ATi Radeon 8500. Somit sollte sie bei 3DMark2001 von MadOnion klar die Führung übernehmen. Und das tut sie dann auch:

3DMark2001640x480x321024x768x321600x1200x32
ATi Radeon 8500
.6018 XP
793673045023
Asus V8200Ti2
21.83 2K
669157843823
Asus V7700Ti
21.83 2K
-4031-
Asus V7700Ti
27.10 XP
493242372430
ATi Radeon 7500
.3281 2K
-4280-
ATi Radeon 64ViVo
.3281 2K
-3297-

In jedem Durchlauf und bei jeder Auflösung liegt die Radeon 8500 um mehr als 1000 Punkte vor dem ärgsten Verfolger, der Asus V8200Ti2 mit dem GeForce 3 Ti200!
Zuletzt werfen wir noch einen Blick auf AMD's nBench 2:

nBench 2default
ATi Radeon 8500
.6018 XP
1652
Asus V8200Ti2
21.83 2K
1745
Asus V7700Ti
27.10 XP
1660

Dieses Benchmark ist nicht die Stärke der Radeon 8500, sie liegt hinter dem GeForce 2Ti Chip.

Fazit:
Die ATi Radeon 8500 zeigt kleinere Schwächen bei niedrigen Auflösungen und deutliche Stärken bei hohen Auflösungen. Spiele mit 1600x1200 Pixeln bei 32 Bit Farbtiefe laufen zu lassen, stellt die Radeon 8500 vor kein Problem. Die 3D Qualität ist ebenso wie die 2D Qualität sehr gut, die Möglichkeit 2 Monitore und einen Fernseher anzuschließen, finde ich sehr positiv. Da die ATi Radeon 8500 im GeForce 3 Ti500 Revier wildert, ist der Preis völlig in Ordnung. Und ATi's Treiber und Support bessern sich von Monat zu Monat - ganz besonders jetzt, wo Drittfirmen die Radeon Chips verbauen und eine hohe Treiberqualität einfordern.
Die Radeon 8500 bekommt von mir beide Daumen nach oben! Und jetzt muß ich schnell weg und zieh mir einen Kontoauszug... Wieviel kostet die Karte noch mal...

1. Intro und Ausstattung
2. Treiber und Video
3. Benchmarks und Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:38:25
by Jikji CMS 0.9.9c