Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: MSI RS482M4-ILD mit ATI Radeon XPRESS 200 (RS482/SB450) - 11/12
02.02.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Encoding
Zuletzt lassen wir noch zwei Video-Encoder über ein AVI-Capture laufen und messen die benötigte Zeit:

TMPEG 2.512.52.161: VCD PAL, Highest Quality (niedrigere Werte sind besser)
Asus A8N-VM CSM
GF6150/MCP430
BIOS 0506
143 sec.
Asus A8V-E
VIA K8T890
BIOS 1002
144 sec.
MSI RS482M4-ILD
Radeon Xpress 200
BIOS 1.3B2
146 sec.
Chaintech VNF4
nForce4Ultra
BIOS 3.0
146 sec.
MSI K8N-SLI
nForce4SLI
BIOS 3.1
146 sec.
Asus A8N-SLI
nForce4SLI
BIOS 1006
147 sec.
MSI K8NGM2-IL
GF6100/MCP410
BIOS 1.0
148 sec.
Asrock 939Dual-SATA2
1695/1567
BIOS 1.20
148 sec.
Albatron K8SLI
nForce4SLI
BIOS 1.10
148 sec.
Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!
Die Werte des MSI K8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,47% reduziert!
Die Werte des Chaintech VNF4 wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,46% reduziert!
Die Werte des Albatron K8SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,51% reduziert!
Die Werte des Asus A8N-VM CSM wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,45% reduziert!

Windows Media Encoder 9: 5384 kbit/s (niedrigere Werte sind besser)
Asrock 939Dual-SATA2
1695/1567
BIOS 1.20
1470 sec.
MSI K8NGM2-IL
GF6100/MCP410
BIOS 1.0
1479 sec.
Asus A8N-VM CSM
GF6150/MCP430
BIOS 0506
1481 sec.
MSI RS482M4-ILD
Radeon Xpress 200
BIOS 1.3B2
1483 sec.
Asus A8V-E
VIA K8T890
BIOS 1002
1492 sec.
Chaintech VNF4
nForce4Ultra
BIOS 3.0
1495 sec.
Asus A8N-SLI
nForce4SLI
BIOS 1006
1496 sec.
MSI K8N-SLI
nForce4SLI
BIOS 3.1
1498 sec.
Albatron K8SLI
nForce4SLI
BIOS 1.10
1578 sec.
Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!
Die Werte des MSI K8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,47% reduziert!
Die Werte des Chaintech VNF4 wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,46% reduziert!
Die Werte des Albatron K8SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,51% reduziert!
Die Werte des Asus A8N-VM CSM wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,45% reduziert!

Mit Platzierungen im oberen Mittelfeld beenden wir den Benchmarkdurchlauf des MSI RS482M4-ILD. Abgesehen von den rein synthetischen Werten von SiSoft Sandra 2005.SR1 konnte uns die rote Platine in Sachen Leistung überzeugen.

Weiter: 12. Fazit

1. Chipsatz und Micro-ATX
2. Das MSI RS482M4-ILD: Layout #1
3. Das MSI RS482M4-ILD: Layout #2
4. BIOS und Overclocking
5. Setup, Cool'n'Quiet, Leistungsaufnahme
6. Stabilität und Kompatibilität
7. Audio, USB, Firewire, IDE, SATA und Taktraten
8. Benchmarks: CPU und Speicher
9. Benchmarks: 3D-Spiele
10. Benchmarks: 3D-Anwendungen
11. Benchmarks: Encoding
12. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 12:33:26
by Jikji CMS 0.9.9c