Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Samsung SSD 840 Basic 120GB mit TLC-Speicher im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 22.12.2012
s.9/12
Benchmarks: AS SSD 1.6.4237.30508, schreiben
Weiter geht es mit dem sequentiellen Schreiben, für das AS SSD 1.6.4237.30508 wieder zufällig generierte Daten nutzt. Und da sich diese bedeutend schlechter komprimieren lassen als eine Datei aus lauter Nullen, erwarten wir wieder Probleme für die SandForce-Modelle. Im Test wird eine 1 GByte große Datei ohne Nutzung des Betriebssystem-Caches auf die Laufwerke geschrieben.
AS SSD 1.6.4237.30508: sequentielles Schreiben in MB/s
Samsung 830 256GB
413.67
Samsung 830 128GB
327.53
OCZ Vertex 3 240GB
297.84
Intel SSD 520 240GB
281.98
Crucial M4 128GB
195.75
Verbatim SATA II 128GB
187.14
Samsung 470 64GB
174.82
Corsair Force GT 120GB
164.54
Samsung 830 64GB
161.89
Corsair Force 3 120GB
143.26
Mushkin Chronos dlx 60GB
136.95
Samsung 840 120GB
130.00
Crucial M4 64GB
106.19
Corsair Force F60
94.44
Corsair Force 3 60GB
79.39
Crucial C300 64GB
73.29
Beim sequentiellen Schreiben dominieren Samsungs 830er-SSDs mit 128 und 256 GB Speicherkapazität, die SSD 840 120GB fällt hingegen weit zurück und ist um 60,3 Prozent langsamer als ihr Vorgängermodell.
Es folgt der 4K-Test, bei dem Blöcke aus Zufallsdaten geschrieben werden. Diese Messung wird einmal mit einem Thread durchgeführt und danach auf 64 Threads verteilt. Mit Hilfe dieser Verteilung kann man die Implementierung des Native Command Queuing (NCQ) und die Leistungsfähigkeit des Controllers untersuchen:
AS SSD 1.6.4237.30508: 4K/64Thr., 4K/1Thr. Zufallsschreiben in IOPS
OCZ Vertex 3 240GB
60572
22521
Intel SSD 520 240GB
60110
22785
Crucial M4 128GB
40749
19877
Corsair Force GT 120GB
40459
22941
Corsair Force 3 120GB
35257
22286
Mushkin Chronos dlx 60GB
34212
21247
Samsung 840 120GB
26996
21396
Samsung 830 256GB
25679
20655
Crucial M4 64GB
24387
19285
Corsair Force F60
23166
18337
Samsung 830 128GB
22054
20359
Corsair Force 3 60GB
19905
19598
Crucial C300 64GB
17386
15223
Verbatim SATA II 128GB
12470
10861
Samsung 830 64GB
11547
16196
Samsung 470 64GB
7082
9831
Beim Schreiben zufälliger 4-KB-Blöcke profitiert Samsungs SSD 840 120GB vom schnelleren Controller. Mit 64 Threads liegt das Laufwerk um 22,4 Prozent vor dem SSD 830 128GB und mit einem Thread sind es 5,1 Prozent. Dennoch bleibt der Leistungszuwachs bei der Verarbeitung mehrerer Threads bescheiden.
Zuletzt ermitteln wir die Zugriffszeit mit einer 1 GByte großen Testdatei:
AS SSD 1.6.4237.30508: Zugriffszeit Schreiben in ms (geringere Werte sind besser)
Samsung 840 120GB
0.042
Samsung 830 256GB
0.043
Samsung 830 128GB
0.044
Samsung 830 64GB
0.062
Verbatim SATA II 128GB
0.082
Samsung 470 64GB
0.099
Intel SSD 520 240GB
0.184
OCZ Vertex 3 240GB
0.203
Corsair Force GT 120GB
0.210
Corsair Force F60
0.226
Corsair Force 3 120GB
0.239
Mushkin Chronos dlx 60GB
0.251
Corsair Force 3 60GB
0.257
Crucial M4 64GB
0.260
Crucial M4 128GB
0.362
Crucial C300 64GB
0.685
Die Zugriffszeiten beim Schreiben spülen gleich vier Samsung-SSDs nach vorne, wobei das SSD 840 120GB die Spitzenposition erobert.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:28:06
by Jikji CMS 0.9.9c