Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Leistungsvergleich: Sechs Sandforce-SSDs mit 60, 120 und 240 GB

Autor: doelf - veröffentlicht am 21.05.2012
s.3/13

Intel SSD 520 Series 240GB
Anfang Februar sprang auch Intel auf den SandForce-Zug auf und kombiniert bei seiner SSD-520-Serie den Controller SandForce SF2281 mit synchronem NAND-Speicher gemäß ONFi 2.x. Wir haben die Modellvariante mit 240 GB Speicherkapazität getestet, die 16 Flash-Chips verwendet, welche aus Intels eigener 25-nm-Fertigung stammen. Intel hat viel Entwicklungsarbeit in die Verbesserung der Controller-Firmware gesteckt und unterstreicht seinen hohen Anspruch an die Zuverlässigkeit mit einer fünfjährigen Garantie. Die zu erwartende Lebensdauer fällt mit 1,2 Millionen Stunden hingegen eher bescheiden aus.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wer nun erwartet, dass 240 GB synchroner NAND-Speicher für höhere Eckwerte bei der Leistungseinstufung sorgen, sieht sich getäuscht. Sequentiell wird mit bis zu 550 MB/s gelesen und mit maximal 520 MB/s geschrieben, diese Werte erreicht man auch mit asynchronem NAND-Speicher. Auch das 4K-Zufallsschreiben fällt mit 80.000 IOPS eher bescheiden aus. Intel bietet den umfassendsten Lieferumfang mit einem einen Adapterrahmen für Laufwerksschächte im 3,5-Zoll-Format nebst der dazugehörigen Schrauben, einem SATA-Kabel und einem Stromadapter von Molex auf SATA. Hinzu kommen eine Kurzanleitung und eine kleine CD mit weiteren Informationen und Intels SSD-Software.

Mushkin Chronos deluxe 60GB
Mushkin bietet seine Solid-State-Drives der Baureihe "Chronos" in zwei Varianten an: Beide verwenden einen Controller vom Typ SandForce SF2281, doch während sich im normalen "Chronos" der preiswerte, asynchrone NAND-Speicher gemäß ONFi 1.0 befindet, setzt die teurere Variante "Chronos deluxe" auf schnelle Toggle-Mode NAND-Chips von Toshiba. Diese Kombination findet man selten, insbesondere in Form eines 60 GB großen Laufwerks. In unserem Testkandidaten stecken acht Flash-Chips, doch auch bei den Modellvarianten mit 120 und 240 GB Speicherplatz kommen offenbar nur acht Chips zum Einsatz.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Mushkin nennt eine sequentielle Leserate von bis zu 550 MB/s, quasi der übliche Wert aktueller SSDs mit SATA-6-Gbps-Anbindung, denn das Interface schafft einfach nicht mehr. Beim Schreiben kommt das Chronos deluxe 60GB auf bis zu 515 MB/s, für ein 60-GB-Modell ist das beachtlich. Auch das Zufallsschreiben von 4K-Blöcken spiegelt das Potential der Toggle-Mode NAND-Chips wieder, 90.000 IOPS sind ein extrem hoher Wert. Mushkin gibt drei Jahre Garantie und spezifiziert die typische Lebenerwartung des Laufwerks auf zwei Millionen Stunden. Im Lieferumfang des Gerätes befindet sich ein Adapter zum Einbau in einen 3,5-Zoll-Schacht inklusive der benötigten Schrauben.

OCZ Vertex 3 240GB
OCZ bietet den SandForce SF2281 in drei Geschmacksrichtungen an: Für preisbewusste Käufer gibt es die Baureihe "Agility 3" mit asynchronem NAND-Speicher gemäß ONFi 1.0. Etwas teurer, aber auch schneller ist die "Vertex 3"-Serie mit synchronem NAND-Speicher gemäß ONFi 2.0. Und für leistungshungrige Käufer gibt es dann noch die Variante "Vertex 3 Max IOPS" mit Toggle-Mode NAND von Toshiba. Wir testen heute das Modell OCZ Vertex 3 240GB, in dem 16 synchrone NAND-Chips von Mircon stecken. Im Lieferumfang des SSD befindet sich ein Einbaurahmen für 3,5-Zoll-Schächte sowie ein Satz Schrauben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch OCZ beziffert die sequentielle Leserate auf 550 MB/s und die maximale Schreibleistung auf 520 MB/s. Beim 4K-Zufallsschreiben soll das Laufwerk 85.000 IOPS erreichen und ist damit etwas schneller als Intels SSD 520 Series 240GB. Während die typische Lebenserwartung mit zwei Millionen Stunden deutlich über dem von Intel genannten Wert liegt, fällt die Garantiezeit um zwei Jahre kürzer aus. Drei Jahre entsprechen allerdings dem üblichen Rahmen der meisten anderen Laufwerke.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 13:46:10
by Jikji CMS 0.9.9c