Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Leistungsvergleich: Sechs Sandforce-SSDs mit 60, 120 und 240 GB

Autor: doelf - veröffentlicht am 21.05.2012
s.5/13

Benchmarks: HDTune Pro 4.61, sequentiell lesen, 64 KB
Wir wiederholen den Low-Level-Test der sequentiellen Leseleistung, verwenden diesmal allerdings kleinere Blöcke, genauer gesagt 64 KB. Diese Größe ist zugleich die Voreinstellung des eigentlich auf Festplatten spezialisierten Programms. Doch während bei Festplatten kein Unterschied zwischen 64 KB und 8 MB großen Blöcken festzustellen ist, werden Solid-State-Drives deutlich langsamer, sobald sie kleinere Blöcke verarbeiten müssen.

HDTune Pro 4.61: Leserate (Blocksize = 64 KB) Ø, max, min in MB/s
Samsung 830 64GB
441.8
443.9
441.1
Corsair Force GT 120GB
399.3
406.2
394.7
Corsair Force 3 60GB
398.0
406.1
394.3
Corsair Force 3 120GB
397.2
404.6
393.7
Mushkin Chronos dlx 60GB
397.0
406.0
395.0
OCZ Vertex 3 240GB
396.9
405.0
393.8
Intel SSD 520 240GB
396.0
404.6
393.6
Crucial M4 64GB
390.2
393.4
389.0
Crucial M4 128GB
388.9
391.1
387.1
Crucial C300 64GB
320.2
324.3
313.9
Corsair Force F60
235.0
238.9
230.0
Verbatim SATA II 128GB
235.0
235.2
234.6
Samsung 470 64GB
222.8
223.2
218.6

Auch mit 64 KB großen Blöcken liegen die Solid-State-Laufwerke auf Basis des SandForce SF2281 dicht zusammen, der Abstand zwischen dem langsamsten und schnellsten Modell beläuft sich diesmal auf 0,83 Prozent. Die Speicherkapazität und der verwendete Flash-Speicher haben keinen eindeutigen Einfluss auf die Ergebnisse.

HDTune Pro 4.61: Zugriffszeit Lesen in ms (geringere Werte sind besser)
Corsair Force 3 60GB
0.034
Corsair Force 3 120GB
0.035
Corsair Force GT 120GB
0.035
Intel SSD 520 240GB
0.035
OCZ Vertex 3 240GB
0.035
Mushkin Chronos dlx 60GB
0.036
Corsair Force F60
0.041
Crucial M4 128GB
0.041
Crucial M4 64GB
0.041
Samsung 830 64GB
0.046
Samsung 470 64GB
0.066
Verbatim SATA II 128GB
0.073
Crucial C300 64GB
0.113

Abermals liefern die sechs SandForce-SSDs die kürzesten Zugriffszeiten und abermals fallen die Unterschiede sehr gering aus.

HDTune Pro 4.61: CPU-Last in Prozent (geringere Werte sind besser)
Corsair Force F60
0.7
Samsung 470 64GB
0.7
Verbatim SATA II 128GB
0.7
Crucial C300 64GB
0.9
Corsair Force 3 60GB
1.0
Corsair Force GT 120GB
1.0
Intel SSD 520 240GB
1.0
OCZ Vertex 3 240GB
1.0
Corsair Force 3 120GB
1.1
Crucial M4 128GB
1.1
Crucial M4 64GB
1.1
Mushkin Chronos dlx 60GB
1.1
Samsung 830 64GB
1.2

Aufgrund der kleineren Blöcke ist die CPU-Last gestiegen, ansonsten gibt es keine neuen Erkenntnisse: Die sechs SandForce-Laufwerke erzielen abermals sehr ähnliche Ergebnisse. Bezüglich der sequentiellen Leseleistung erkennt HDTune Pro 4.61 also keine nennenswerten Unterschiede.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 11:48:44
by Jikji CMS 0.9.9c