Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Sapphire HD 4670 Ultimate Edition - lüfterlos

Autor: doelf - veröffentlicht am 10.06.2009
s.2/12

Die Sapphire HD 4670 Ultimate Edition
Die Sapphire HD 4670 Ultimate Edition wird im Handel für 75,90 Euro angeboten und ist damit etwas teurer als die Mitbewerber. Diesen Aufpreis rechtfertigt Sapphire mit lautloser Kühlung und einem HDMI-Ausgang für Bild und Ton. Der Lieferumfang der Variante "Lite Retail" ist indes etwas mager und umfasst nur die Grafikkarte, die Treiber-CD und das Handbuch.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Vom Slotblech aus gemessen hat die Karte eine Tiefe von 18,9 cm, ihre Gesamthöhe beläuft sich auf 12,8 cm. Für diese stattlichen Maße ist in erster Linie der aufwändige Kühler verantworlich, der ganz ohne Lüfter auskommt. Auf der Oberseite der Karte überdeckt ein Kühlprofil aus Aluminium die GPU und die Speicherchips. Es ist flach genug, um die Benutzung des Steckplatzes unterhalb der Grafikkarte nicht zu behindern.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Oberhalb der GPU verlaufen zudem zwei Heatpipes aus vernickeltem Kupfer, welche die Abwärme in einen zweiten Kühler transportieren. Dieser zweite Kühler besteht aus L-förmigen Aluminiumblechen, welche oberhalb und auf der Rückseite der Grafikkarte zu finden sind. Durch diese Konstruktion wächst die Karte im Vergleich zu aktiv gekühlten Modellen um 17 mm in der Höhe und 20 mm in der Tiefe.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Steckplatz oberhalb der Grafikkarte kann nur bedingt genutzt werden. So kann man hier Steckkarten verbauen, deren PCB nicht höher als 6,0 cm ist oder deren Bautiefe 6,0 cm nicht überschreitet. Die Speicherchips auf der Rückseite bleiben übrigens ungekühlt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Sie stammen von Qimonda und tragen die Bezeichnung HYB18H512321BF-10. Diese Chips wurden für Taktraten bis 1.000 MHz freigegeben, wodurch wir ein ordentlich Übertaktungspotential erhalten, denn von Hause aus hat Sapphire den Speichertakt dieser Karte auf 873 MHz festgelegt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

In Bezug auf die Anschlüsse zeigt sich Sapphire großzügig: Neben dem analogen VGA-Ausgang (D-Sub) gibt es zwei digitale Ausgänge in den Formaten DVI und HDMI. Wie bei AMD üblich schickt der HDMI-Ausgang nicht nur die Bild- sondern auch die Ton-Signale an Bildschirm oder Fernseher. Der digitale Kopierschutz HDCP wird natürlich ebenfalls unterstützt.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 07:54:46
by Jikji CMS 0.9.9c