Au-Ja! - Sauerbraten - der kostenlose Open Source 3D-Shooter im Test - 3/4
Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Z390 Cashback

Sauerbraten - der kostenlose Open Source 3D-Shooter im Test - 3/4
11.10.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Außen-Maps
Im Gegensatz zu anderen Spielen geizt Sauerbraten nicht mit Karten, die im freien Spielen. Die Palette reicht dabei vom Häuserkampf...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

...über Landschaften, die schon eher an Gärten erinnern,...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

...bis in den dichten, grünen Dschungel:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Verrückte Ideen
Der Kreativität sind bei Sauerbraten kaum Grenzen gesetzt. So finden sich auch Karten im Lego-Design...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

...und Level, deren Erschaffer zu lange an ihrem Zauberwürfel herumgespielt haben:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Spielbarkeit einiger Karten hält sich zwar in Grenzen, doch die Mehrzahl der Arenen konnte uns überzeugen.

Weiter: 4. Rollenspielzukunft und unser Fazit

1. Einleitung und Single-Player Modus
2. Suchtgefahr: Multiplayer
3. Außen-Maps und verrückte Ideen
4. Rollenspielzukunft und unser Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
15.10.2019 04:21:41
by Jikji CMS 0.9.9e