Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Scythe Katana III vs Xigmatek Nepartak S983

Autor: doelf - veröffentlicht am 14.12.2009
s.4/8

Der Einbau: Scythe Katana III
Scythe macht uns die Befestigung des Kühlers besonders einfach. Zunächst werden seitlich zwei Klammern mit Pushpins in den Sockel des Katana III gedrückt:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Danach tragen wir Wärmeleitpaste auf dem Prozessor auf und drücken einfach die Pushpins fest. Man sollte die einzelnen Pushpins zuvor jedoch sauber positioniert haben, denn aufgrund ihrer Verschiebbarkeit verrutschen sie leicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Deutlich zu sehen ist der Neigungswinkel des Katana III, der die Abluft über den Spannungswandler unseres Mainboards bläst.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da der Katana III vergleichsweise leicht ist und man die Pushpins sehr gut erreichen kann, sehen wir kein Problem darin, dass Scythe auf eine Verschraubung verzichtet hat.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 12:36:10
by Jikji CMS 0.9.9c