Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Scythe Katana III vs Xigmatek Nepartak S983

Autor: doelf - veröffentlicht am 14.12.2009
s.7/8

Die Kühlleistung
An dieser Stelle haben wir die Kühlleistung der beiden Kühler mit drei Lüftergeschwindigkeiten in drei Lastszenarien zusammengefasst. Die kompletten Vergleichswerte zu anderen aktuellen Kühlern würden den Rahmen dieses Tests sprengen, weshalb wir auf unsere CPU-Kühler-Charts 2009 verweisen. Dort finden sich umfangreiche Messergebnisse auf 14 Seiten.

Die kritische Temperaturschwelle des Core i7 965 Extreme liegt bei 100°C. Wird diese erreicht, schaltet das System aus. Oberhalb von 90°C beginnt der Prozessor mit dem Throttling. Dies bedeutet, dass der Prozessor einzelne Takte aussetzt, um die Temperatur abzusenken. Sinnvolle Temperaturen sollten daher unter Volllast 90°C nicht überschreiten, maximale Werte von 85°C wären wünschenswert.

maximale Lüfterdrehzahl: Kern 1 bis 4 (niedriger ist besser)
Xigmatek Nepartak
Idle+EIST
1x 92mm @ 2800U/min
41
37
37
32
Scythe Katana III
Idle+EIST
1x 92mm @ 2600U/min
41
38
37
33
Xigmatek Nepartak
Volllast
1x 92mm @ 2800U/min
70
66
66
62
Scythe Katana III
Volllast
1x 92mm @ 2600U/min
73
69
69
65
Xigmatek Nepartak
Übertaktet
1x 92mm @ 2800U/min
85
82
81
78
Scythe Katana III
Übertaktet
1x 92mm @ 2600U/min
91
88
88
83

Bei voller Drehzahl von 2.600 U/min hat der Scythe Katana III den Core i7 965 Extreme noch ganz gut im Griff, zum Übertakten reicht seine Leistung jedoch nicht mehr aus. Dank einer um 200 U/min höheren Lüfterdrehzahl liegt der Nepartak von Xigmatek in allen drei Durchläufen vorne und offenbart insbesondere beim Übertakten, wo er im Schnitt 6°C unter den Werten des Katana III bleibt, sein Potential.

leiser Betrieb: Kern 1 bis 4 (niedriger ist besser)
Xigmatek Nepartak
Idle+EIST
1x 92mm @ 1600U/min
44
40
40
36
Scythe Katana III
Idle+EIST
1x 92mm @ 1600U/min
45
40
40
36
Xigmatek Nepartak
Volllast
1x 92mm @ 1600U/min
76
74
73
69
Scythe Katana III
Volllast
1x 92mm @ 1600U/min
82
78
78
74
Scythe Katana III
Übertaktet
1x 92mm @ 1600U/min
0
0
0
0
Xigmatek Nepartak
Übertaktet
1x 92mm @ 1600U/min
0
0
0
0

Auch wenn die Lüfterdrehzahl auf 1.600 U/min reduziert wird, reicht die Kühlleistung des Scythe Katana III für den Core i7 965 Extreme mit Standardeinstellungen noch aus. Allerdings steigen die Temperaturen um ca. 9°C und daher lässt sich der übertaktete Prozessor nun gar nicht mehr kühlen. Während der Nepartak bei Standardbetrieb die Temperatur noch 5°C unter den Werten des Katana III halten kann, muss sich auch Xigmateks Kühler dem übertakteten Prozessor geschlagen geben.

ultra-leiser Betrieb: Kern 1 bis 4 (niedriger ist besser)
Xigmatek Nepartak
Idle+EIST
1x 92mm @ 1200U/min
44
41
40
36
Scythe Katana III
Idle+EIST
1x 92mm @ 1200U/min
45
42
41
37
Xigmatek Nepartak
Volllast
1x 92mm @ 1200U/min
82
79
79
75
Scythe Katana III
Volllast
1x 92mm @ 1200U/min
86
83
83
80
Scythe Katana III
Übertaktet
1x 92mm @ 1200U/min
0
0
0
0
Xigmatek Nepartak
Übertaktet
1x 92mm @ 1200U/min
0
0
0
0

So langsam wird es für den Scythe Katana III eng, er kann den Core i7 965 Extreme nur noch mit Mühe kühlen. Die Temperaturen liegen nun 14°C über der Messung mit voller Drehzahl und ans Übertakten ist nicht mehr zu denken. Im Schnitt bleibt der Nepartak 4°C unter den Werten des Katana III, er ist für die Kühlung des anspruchsvollen Prozessors bei niedrigen Drehzahlen eindeutig besser geeignet. Zum Übertakten reichen diese geringen Reserven jedoch nicht aus.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 10:43:39
by Jikji CMS 0.9.9c