Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Flüsterleiser Riese - Scythe Ninja 3 Silent Version im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 29.11.2011
s.2/7

Montagesystem und Lüfter
Scythe liefert eine universelle Konterplatte für Mainboards mit den Sockeln AM2, AM2+ und AM3 (AMD) sowie LGA775, LGA1155, LGA1156 und LGA1366 (Intel) mit, welche bei AMD-basierenden Plattformen den auf der Hauptplatine vorinstallierten Montagerahmen ersetzt. Bei Intels Sockeln LGA1155, LGA1156 und LGA1366 greift die universelle Konterplatte über die metallene Platte, welche sich auf der Rückseite des CPU-Sockels befindet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wer auf einen Prozessor aus Intels "Sandy Bridge-E"-Familie setzt, muss zur Revision B des Kühlers greifen, denn erst diese unterstützt auch den neuen Sockel LGA2011. Auch auf den älteren Sockeln 754, 939 und 940 (AMD) lässt sich der Ninja 3 Silent Version installieren, nur Intels alter Sockel 478 geht leer aus.

Kompatibilität Intel AMD
775 1155
1156
1366 2011 754
939
940
AM2+
AM3+
FM1
Scythe Ninja 3
Silent Version
ja ja ja ja* ja ja

* Der Sockel LGA2011 wird ausschließlich von der neuen Revision B unterstützt!

Der Kühler selbst wird mit Hilfe von zwei Bügeln für die gewünschte Plattform - AMD oder Intel - vorbereitet, obiges Foto zeigt diese Bügel und in der Mitte die universelle Konterplatte. Scythe lässt seinen Ninja 3 Silent Version auf allen Plattformen verschrauben, was uns aufgrund des hohen Gewichts dieses Kühlers auch sehr sinnvoll erscheint.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Beim Lüfter bedient sich Scythe im hauseigenen Sortiment. Das Modell SY1225SL12L stammt aus der Baureihe "Slip Stream", besitzt ein Gleitlager und rotiert konstant mit 800 U/min. Die typische Lebenserwartung dieses Lüfters beziffert der Hersteller auf 30.000 Stunden, zum Anschluss dient ein Stecker mit drei Kontakten.

Lüfter Ø mm Lager U/min m3/h dB(A) Stecker
Slip Stream
SY1225SL12L
120 Gleit 800 68,00 10,70 3-Pin

Um bei solch geringer Drehzahl einen ordentlichen Luftdurchsatz zu erreichen, verwendet der Lüfter neun statt der üblichen sieben Blätter. Mit 68,00 m3/h ist die geförderte Luftmenge dennoch gering und daher verwundert es uns, dass Scythe keinen zweiten Lüfter mitliefert. Die hierfür notwendigen Befestigungsmöglichkeiten sind jedenfalls vorhanden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Schallpegel, welchen Scythe auf der Verpackung des Ninja 3 Silent Version vermerkt, ist ein wenig gemogelt. Dieser Wert bezieht sich nämlich nur auf den frei drehenden Lüfter und nicht etwa auf den am CPU-Kühler montierten Lüfter. Leider stehen die Japaner mit dieser Vorgehensweise nicht alleine da, fast alle Hersteller bedienen sich dieses Tricks.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
18.01.2017 16:59:04
by Jikji CMS 0.9.9c