Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Seagate Barracuda 7200.12 ST3500418AS - 500 GB auf einem Platter

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.06.2009
s.2/7

HDTune Pro 3.50: Leseleistung
Um die Performance der getesteten Festplatten zu bewerten, werden wir drei Programme heranziehen. Zunächst messen wir mit HDTune Pro 3.50, danach verifizieren wir die dabei gewonnenen Ergebnisse mit SiSoft Sandra 2009. Zum Abschluss betrachten wir dann noch Iometer 2006.07.27. Das Testsystem basiert auf Intels X58 Chipsatz und dem SATA-Controller der Southbridge ICH10R im AHCI-Modus. Das Testsystem verwendet einen Intel Core i7 920 mit 2,66 GHz Taktrate. Beginnen wir nun mit der Leseleistung.

HDTune Pro 3.50: Leserate Ø, max, min in MB/s
Seagate Barracuda 7200.12
ST3500418AS
500GB; 7200U/min; 16MB
105.2
130.2
65.8
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
93.2
116.8
51.8
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS
500GB; 7200U/min; 32MB
87.6
111.2
51.6
Western Digital Caviar Green
WD20EADS
2TB; 5400U/min; 32MB
77.1
101.1
47.2
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
74.8
96.1
42.4

Bei der sequentiellen Leserate kann die Seagate Barracuda 7200.12 ST3500418AS die hohe Datendichte ihres einzigen Platters sehr gut in Szene setzen. Im Schnitt ist sie 12 MB/s schneller als Samsungs Spinpoint F1 HD502IJ und sogar 17,6 MB/s schneller als die Barracuda 7200.11.

HDTune Pro 3.50: Burstrate Lesen in MB/s
Seagate Barracuda 7200.12
ST3500418AS
500GB; 7200U/min; 16MB
172.4
Western Digital Caviar Green
WD20EADS
2TB; 5400U/min; 32MB
145.1
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
137.6
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
136.4
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS
500GB; 7200U/min; 32MB
94.2

HDTune hatte mit Intels ICH10R und den anderen Platten überraschend geringe Burstraten gezeigt. Auch die 172,4 MB/s der Seagate Barracuda 7200.12 ST3500418AS sind alles andere als phantastisch, gehen aber immerhin in die richtige Richtung.

HDTune Pro 3.50: Zugriffszeit Lesen in ms
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS
500GB; 7200U/min; 32MB
12.4
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
12.4
Western Digital Caviar Green
WD20EADS
2TB; 5400U/min; 32MB
14.5
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
14.8
Seagate Barracuda 7200.12
ST3500418AS
500GB; 7200U/min; 16MB
16.8

Kommen wir nun zum wunden Punkt der Ein-Platter-Strategie: Die Seagate Barracuda 7200.12 ST3500418AS hat nur halb soviele Köpfe wie ihr Vorgänger und kann dieses Manko nur teilweise mit ihrer höheren Datendichte kompensieren. Daher steigt die Zugriffszeit um deutliche 4,4 ms, was die Festplatte insbesondere beim Zugriff auf viele kleine Dateien deutlich ausbremst.

HDTune Pro 3.50: CPU-Last Lesen in Prozent
Western Digital Caviar Green
WD20EADS
2TB; 5400U/min; 32MB
0.9
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
1.0
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
1.2
Seagate Barracuda 7200.12
ST3500418AS
500GB; 7200U/min; 16MB
1.2
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS
500GB; 7200U/min; 32MB
1.4

Die CPU-Last beim Lesen ist sehr gering und liegt zwischen 0,9 und 1,4 Prozent, wobei die Festplatten von Seagate die höchste Last erzeugen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 05:09:04
by Jikji CMS 0.9.9c