Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Sharkoon Rapid Case 3,5" eSATA: Schnell, schwarz und preiswert

Autor: doelf - veröffentlicht am 18.04.2010
s.7/7
weiter next

Fazit
Preistipp Zugegeben, die beiden externen Festplattengehäuse von Icy Dock sind wesentlich schicker und warten beim Einbau der Festplatte mit innovativen Ideen auf, während Sharkoons Rapid Case 3,5" eSATA recht schmucklos daherkommt und auf ganz normale Schrauben setzt. Doch wenigstens findet sich ein Schraubendreher im Lieferumfang und unter der Haube steckt bei allen drei Geräten ein und derselbe Bridge-Controller. In Hinblick auf die Performance der Festplattengehäuse konnten wir somit auch keine nennenswerten Unterschiede feststellen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Anders sieht es beim Preis aus, denn während die Modelle von Icy Dock ab 46 bzw. ab 56 Euro zu haben sind, kostet das Sharkoon Rapid Case 3,5" eSATA mit 25,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten nur die Hälfte. Neben dem Preis ist auch das Netzteil ein klarer Pluspunkt für Sharkoon, denn hier wird im Standby kein Strom verschwendet. Wenn die externe Festplatte kein Schmuckstück zu sein braucht sondern als "Arbeitstier" gedacht ist, trifft man mit dem preiswerten Sharkoon Rapid Case 3,5" eSATA eine gute Wahl.




Unser Dank gilt HiQ Computer für die Teststellung des Sharkoon Rapid Case 3,5" eSATA.




Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:09:00
by Jikji CMS 0.9.9c