Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Silverstone EB01 Digital-Analog-Wandler - 7/12
18.10.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Dynamikumfang
Unter dem Dynamikumfang versteht man den Quotienten aus maximaler und minimaler Lautstärke eines Systems. Die minimale Lautstärke ergibt sich aus dem Grundrauschen eines Systems (Das, was man hört wenn Computer und Lautsprecher angeschaltet sind, aber keine Musik o.Ä. abgespielt wird). Die maximale Lautstärke erhält man, sobald erste Verzerrungen des Tonsignals auftreten. Dieser Wert wird also um so größer, je kleiner die minimale Lautstärke im Verhältnis zur maximalen Lautstärke ist - desto dynamischer klingt die Ausgabe der Soundkarte also.

Der Dynamikumfang des EB01 kann nur bedingt überzeugen, er und liegt in etwa auf dem Niveau des Realtek ALC880 HD-Audiocodecs. Hier hatten wir aufgrund der Herstellerangaben mehr erwartet, auch der Wandler bietet durchaus ein höheres Potential. Die HDA Digital X-Plosion 7.1 und die Creative Audigy 2 ZS haben abermals die Nase vorn.

Weiter: 8. Klirrfaktor

1. Einleitung und Lieferumfang
2. Gehört oder geträumt?
3. Der Weg des Klangs
4. Rightmark Audio Analyser
5. Frequenzgang
6. Rauschabstand
7. Dynamikumfang
8. Klirrfaktor
9. Intermodulationsverzerrung
10. Übersprechen
11. Intermodulationsverzerrung bei 10 kHz
12. Höreindruck und Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:02:07
by Jikji CMS 0.9.9c