Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Sockel LGA775 - Teil 1: Intel 915P, 925X und 945P - 9/22
01.10.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Intel D925XCV: BIOS
Für den Test verwendeten wir das BIOS 0463. Das BIOS des Intel D925XCV bietet alle Optionen, die man für den reibungslosen Betrieb braucht, ernstzunehmende Tuning- oder Übertaktungsoptionen gibt es hingegen nicht.

Resourcen
Bei der Bestückung des Mainboards konnten wir folgende Resourcenvergabe feststellen:

  • IRQ 16: PCIe x16, USB, HD Audio, PCIe Root Port (ICH), PCIe Root Port (MCH)
  • IRQ 17: LAN, Firewire, PCIe Root Port (ICH)
  • IRQ 18: USB, PCI #3, PCIe Root Port (ICH)
  • IRQ 19: PCI #4, PCIe Root Port (ICH)
  • IRQ 20: -
  • IRQ 21: PCI #1
  • IRQ 22: PCI #2
  • IRQ 23: USB

24-Stunden-Volllasttest
Einen Tag lang quälen wir das Mainboard mit Dauerschleifen von Prime95 (Stresstest) und 3DMark2001SE mit jeder Speicherkombination. Wenn alle Tests durchlaufen, ist schnell eine Woche ins Land gegangen. Folgende Speicher-Kombinationen kamen bei unserem Test zum Einsatz (es wurde jeweils die automatische Speichererkennung des Mainboards verwendet):

  • 2x Corsair DDR2-533 512 MB Double Sided: stabil
  • 2x Corsair DDR2-533 512 MB Double Sided + 2x Corsair DDR2-800@533 512 MB Single Sided: stabil

Auch das D925XCV erfüllt die Erwartungen, welche wir mittlerweile an Mainboards von Intel stellen: Es läuft problemlos und absolut stabil: "Hervorragend".

Grafikkartenkompatibilität
Wir haben das Mainboard mit folgenden Grafikkarten getestet:

Auch bei den Grafikkarten erweist sich das Intel D925XCV als problemloser Vertreter seiner Zunft, allerdings nur solange die Grafikkarte keinen beidseitigen Kühler hat. Bereits der Einbau einer Karte, welche mit einem Zalman VF700-AlCu versehen wurde, erweist sich als problematisch, da der rückseitige Bügel an den Northbridgekühler stößt.

Weiter: 10. Asus P5LD2 Deluxe: Layout #1

1. LGA775: Vorurteile und Fortschritte
2. Aktuelle CPUs für den Sockel LGA775
3. Aktuelle Chipsätze von Intel und NVIDIA
4. Albatron PX915P Pro: Layout #1
5. Albatron PX915P Pro: Layout #2
6. Albatron PX915P Pro: BIOS, Stabilität
7. Intel D925XCV: Layout #1
8. Intel D925XCV: Layout #2
9. Intel D925XCV: BIOS, Stabilität
10. Asus P5LD2 Deluxe: Layout #1
11. Asus P5LD2 Deluxe: Layout #2
12. Asus P5LD2 Deluxe: BIOS, Stabilität
13. Asus P5LD2 Deluxe: WiFi-TV PCI-Karte
14. Speicher: Corsair DDR500, DDR2-533, DDR2-800
15. Benchmarks: Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
16. Benchmarks: CPU und Speicher
17. Benchmarks: 3D-Spiele
18. Benchmarks: 3D-Anwendungen
19. Benchmarks: Encoding
20. Benchmarks: SLI mit dem Intel 945P
21. Fazit: Mainboards
22. Fazit: Arbeitsspeicher

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 16:41:51
by Jikji CMS 0.9.9c