Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Sockel LGA775 - Teil 2: NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition - 5/14
11.10.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

MSI P4N SLI-FI: Layout 1
Kommen wir nun zum MSI P4N SLI-FI und damit zu recht nüchterner Sachlichkeit. Im Gegensatz zum P4N Diamond, welches zwei Gigabit-LAN Schnittstellen, einen Creative Sound Blaster Live 24 Bit und einen zusätzlichen Silicon Image SATA2/300 RAID-Controller bietet, setzt das P4N SLI-FI einzig und alleine die Möglichkeiten des Chipsatzes um. Lediglich ein VIA 6306 3-Port Firewire-Controller erweitert dessen Funktionen. Angesichts der Tatsache, daß der NVIDIA nForce 4 SLI I.E. Chipsatz bereits alle notwendigen Funktionen beinhaltet - bis zu vier ATA133- und vier SATA2/300-Geräte, zehn USB 2.0-Anschlüsse sowie Gigabit-LAN und 8-Kanal Audio erscheinen für die meisten Benutzer mehr als ausreichend - ist das nicht unbedingt etwas schlechtes. Weniger onboard Geräte bedeuten unter Umständen nämlich auch mehr Leistung und weniger Probleme! Den Creative Sound Blaster Live 24 Bit werden wir allerdings dennoch vermissen, denn auf dem MSI K8N SLI Platinum hörte sich dieser Soundchip einfach verdammt gut an!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Betrachten wir nun den Lieferumfang des MSI P4N SLI-FI:

  • Handbuch für das Mainboard
  • Treiber-CD
  • Diskette mit SATA/RAID-Treibern
  • Kabel: 1x ATA133, 2x SATA, 1x Floppy,1x Molex-2xSATA-Adapter
  • SLI-Brücke
  • ATX-Blende
  • Slotblende mit 2x Firewire (6-Pin und 4-Pin)
  • Slotblende zur Fixierung der SLI-Brücke
  • Einbauhilfe für die CPU


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Löblich: MSI liefert einen Rahmen mit, mit dessen Hilfe man die CPU ohne Gefahr für die empfindlichen Kontakte des Sockel LGA775 absenken kann. Auch die Bereitstellung von gleich drei Firewire-Ports empfinden wir als großzügig. Ärgerlich ist hingegen der Geiz bei den Laufwerkskabeln und den USB-Anschlüssen. Da MSI keine Brackets für die USB-Anschlüsse 5 bis 10 beilegt, sind "out of the box" nur vier USB 2.0 Anschlüsse nutzbar.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

In unserem Test kommt das MSI P4N SLI-FI in der Revision 2A mit dem BIOS 3.2 zum Einsatz. Im Gegensatz zu Asus gibt MSI den Dual-Core Prozessor Pentium D 820 mit 2,8 GHz nicht uneingeschränkt frei: nur ein Kern der CPU wird laut MSI auf dem P4N SLI-FI erkannt! Auch bei Prozessoren mit 1066 MHz Frontsidebus hält sich MSI bedeckt, solche Prozessoren werden in der Kompatibilitätsliste derzeit als ungetestet geführt. Nach unseren 1066 MHz Experimenten mit dem Asus P5ND2-SLI Deluxe überrascht uns dies nicht wirklich. MSI gibt das Mainboard für DDR2-400, DDR2-533 und DDR2-667 frei, über DDR2-720 und DDR2-800 verliert das Handbuch kein Wort. Wir werden diese Konfigurationen dennoch testen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Gegensatz zum Asus P5ND2-SLI Deluxe wird die Northbridge auf dem MSI P4N SLI-FI aktiv gekühlt. Wir hätten es vorgezogen, wenn MSI stattdessen einen etwas größeren, passiven Kühlkörper eingesetzt hätte, denn die Mini-Lüfter auf den Chipsätzen machen nicht nur Lärm, sondern fallen auch recht häufig aus. Die Southbridge wird passiv gekühlt, bei den MOSFETs verzichtet MSI diesmal auf eine Kühlung. Der Abstand der oberen Grafikkarte zum Northbridgekühler ist gewaltig, allerdings liegt dieser recht nah am CPU-Sockel, so daß es mit besonders ausladenden CPU-Kühlern zu Problemen kommen kann. Dies läßt sich unter Unständen jedoch auch positiv ausnutzen, denn bei der Verwendung eines Zalman CNPS7700-Cu oder Zalman CNPS7700-AlCu kann man sich wahrscheinlich den Northbridgelüfter einsparen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

MSI ordnet die dreiteilige Stromzuvor ganz ähnlich an wie Asus beim P5ND2-SLI Deluxe: Einen 24-Pin ATX-Stromanschluß sehen wir rechts neben den DIMM Slots, der ATX 12-Volt Anschluß ist links oberhalb des CPU-Sockels zu finden. Für die zusätzliche Stützung leistungsstarker Grafikkarten im SLI-Verbund sowie von Netzteilen mit 20-Pin Stromstecker gibt es zudem eine 4-Pin Molex-Buchse. Diese hat MSI über dem oberen PCIe x1-Slot untergebracht.
Mit vier Lüfteranschlüssen bietet das MSI P4N SLI-FI einen weniger als das Asus P5ND2-SLI Deluxe. Links oberhalb der DIMM-Slots befindet sich ein 4-Pin Header für den CPU-Lüfter, welcher die Regelung der Lüfterdrehzahl durch Pulsweitenmodulation (PWM) unterstützt. Man kann hier natürlich auch einen normalen 3-Pin Stecker anschließen. Rechts daneben finden wir einen 3-Pin Header für den Netzteillüfter, links neben der Northbridge befindet sich ein weiterer 3-Pin Anschluß für den Northbridgelüfter. Rechts unten auf der Platine befindet sich dann noch die 3-Pin Buchse für den Frontlüfter des Gehäuses.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kommen wir nun zu den Laufwerksanschlüssen. Deren Anordnung löst MSI, wie zumeist, sehr elegant: Die Buchse für das Kabel des Diskettenlaufwerkes befindet sich hinter dem ATX 24-Pin Stromanschluß, darunter ordnet MSI die beiden ATA133-Anschlüsse an. Somit befinden sich alle Anschlüsse mit Flachbandkabel rechts neben den vier Speicher-Steckplätzen und stören nicht beim Einbau von Steckkarten.
Die vier SATA2/300-Header finden wir rechts neben der Southbridge, hier hält MSI auch noch Platz für zwei weitere SATA2/300-Anschlüsse frei. Auf dem P4N Diamond werden diese über einen Controller von Silicon Image verwirklicht, auf dem preiswerteren P4N SLI-FI spart man sich diesen zusätzlichen Controller.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Weiter: 6. MSI P4N SLI-FI: Layout #2

1. Einleitung und Chipsatz
2. Asus P5ND2-SLI Deluxe: Layout #1
3. Asus P5ND2-SLI Deluxe: Layout #2
4. Asus P5ND2-SLI Deluxe: BIOS, Stabilität
5. MSI P4N SLI-FI: Layout #1
6. MSI P4N SLI-FI: Layout #2
7. MSI P4N SLI-FI: BIOS, Stabilität
8. Benchmarks: Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
9. Benchmarks: CPU und Speicher
10. Benchmarks: 3D-Spiele
11. Benchmarks: 3D-Anwendungen
12. Benchmarks: Encoding
13. Benchmarks: SLI mit NVIDIA nForce 4 SLI I.E. und Intel 945P
14. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 07:54:48
by Jikji CMS 0.9.9c