Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

SOYO SY-KT400 DRAGON Ultra mit VIA KT400 - 4/7
29.11.2002 by holger

Ressourcen und USB 2.0-Performance

SOYO hat sich diesmal ein Herz gefasst und eine (halbherzige) Interrupt-Tabelle abgedruckt.

PCI Device INT
AGP A
PCI#1/5 A
PCI#2 B
PCI#3 C
PCI#4 D
RAID C
Audio D

Offenbar hält es SOYO nicht für nötig, eine vollständige Tabelle abzudrucken, die neben sämtlichen Onboard-Komponenten auch die Ressourcen-Verteilung über alle vier Order angibt (wie dies bei MSI der Fall ist). Tatsächlich gibt SOYO nur das Sharing der PCI Devices an, also nicht die Ressorcen-Verteilung der SB-Komponenten. Grundsätzlich kann man gegen dieses Vorgehen nichts einwenden, schließlich kann es zu keinerlei Sharing mit den intern genutzten INTs kommen.

Bei WCPUID zeigt sich, dass SOYO den Systemtakt mit 133,34 MHz mustergültig eingestellt hat.
Enttäuschung machte sich bei der gemessenen PCI-Performance breit: Die gemessene Read-Burst von 71,4 MB/s unserer WD1200JB am Promise Ultra100 TX2 sowie die Read-Burst von 68,4 MB/s am onboard Highpoint HPT372 können keinesfalls überzeugen. Bisher konnten in Verbindung mit der neuen SB VT8235 hervorragende Werte von 87-88 MB/s gemessen werden – wir können nur hoffen, dass SOYO so schnell wie möglich Abhilfe schafft. Wir möchten an dieser Stelle wiederholt darauf hinweisen, dass es uns nicht um die Read-Burst-Performance an sich geht, sondern vielmehr indirekt auf die Leistungsfähigkeit des PCI-Busses geschlossen werden soll.

USB 2.0 Performance

SiSoft
Sandra 8.59
Punktzahl Sequential Read Sequential Write
SOYO SY-KT400 10799 16 MB/s 16 MB/s
MSI KT3 Ultra2 8007 11 MB/s 18 MB/s
ASUS A7V8X 9216 13 MB/s 14 MB/s

Gegenüber den ersten uns vorliegenden Mainboards mit verbauter VT8235, dem MSI KT3 Ultra2 und dem ASUS A7V8X, kann sich das SOYO bei der reinen Punktwertung deutlich absetzten, lediglich bei der Write-Performance muss sich der Drache dem MSI geschlagen geben.

Weiter: 5. Die Stabilität

1. Das SOYO SY-KT400 DRAGON Ultra
2. Die Austattung im Detail
3. Layout und Verarbeitung
4. Resourcen und USB 2.0
5. Die Stabilität
6. Benchmarks: Athlon XP 1800+
7. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 11:35:21
by Jikji CMS 0.9.9c