Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Spire SPA04B4 WhisperRock IV vs. Thermalrigh SLK600 - 2/5
27.08.2003 by doelf

Der Kühlkörper
Spire setzt beim SPA04B4 WhisperRock IV einen großen Kühlkörper aus Aluminium ein, in dessen Boden eine runde Kupferscheibe sehr sauber eingelassen wurde. AMD schreibt für viele aktuelle CPU-Modelle Kupfer als Kontaktmaterial zwischen Kühlkörper und CPU-Kern vor, da Kupfer eine ausreichend hohe Wärmeleitfähigkeit bietet. Alternativ wäre auch Silber als Kontaktmaterial möglich, dies ist jedoch deutlich teurer und weicher als Kupfer, so daß der CPU-Kern einen sehr deutlichen Abdruck hinterlassen würde und der mehrmalige Einsatz solcher Kühler unter Umständen problematisch wird. Aluminium führt die Wärme schlechter ab als Kupfer oder Silber, ist im Vergleich jedoch sehr preiswert und leicht. Viele Vollkupferkühler wiegen mehr als 500 Gramm und müssen auf dem Mainboard verschraubt werden, was nicht auf jeder Platine möglich ist. Für schwere Kühler mit Halteklammer wird für den Transport zur LAN-Party die Demontage des Kühlers empfohlen - in Anbetracht der empfindlichen AMD-Cores sicherlich kein Vergnügen! Eine Hybridkonstruktion aus Kupfer und Aluminium, wie Spire sie beim WhisperRock IV einsetzt, erscheint also sinnvoll.

Allerdings gibt es auch bei den Hybridkonstruktionen verschiedene Ansätze. Eine sehr billige Methode, den Aluminiumkühlkörper mit einer Kupferplatte zu versehen, besteht darin, diese anzukleben bzw. anzuschrauben (z.B. Thermaltake TR2-M1 oder Arctic Cooling Copper Silent II ). Zur Wärmeübertragung zwischen den beiden Materialien wird dann Wärmeleitkleber oder -paste eingesetzt, ein sehr fragwürdiges Vorgehen, denn die Pasten transportieren Wärme deutlich schlechter als Aluminium und Kupfer ab. Die Hitze wird also vom CPU-Core in die Kupferplatte übertragen, staut sich dort vor der Wärmeleitpaste und zieht erst nach und nach ins Aluminium weiter. Läßt man die Kupferplatte weg, erreicht man oft sogar eine bessere Kühlleistung. Spire geht einen etwas aufwendigeren Weg und läßt die runde Kupferplatte nahtlos in das Aluminium ein - es besteht also direkter Kontakt zwischen den beiden Materialien und die Kühlleistung sollte damit respektabel sein. Trotz seines voluminösen Kühlkörpers (80×80×44 mm LxBxH) mit 24 Rippen wiegt der Spire SPA04B4 WhisperRock IV gerade einmal 400 Gramm.

Weiter: 3. Lüfter und Halteklammer

1. Einleitung
2. Der Kühlkörper
3. Lüfter und Halteklammer
4. Wärmeleitpaste, Setup und Leistung
5. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:03:31
by Jikji CMS 0.9.9c