Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Springdale Deluxe: Albatron PX865PE Pro II vs. AOpen AX4SPE Max - 2/25
13.06.2003 by doelf

Das Albatron PX865PE Pro II
Es ist schon etwas seltsam, denn Blau ist Albatrons "Hausfarbe" und dennoch ist das Albatron PX865PE Pro II die erste blaue Platine, die wir von dem taiwanesischen Newcomer erhalten (bisher mußten wir mit Braun, Silber und Schwarz Vorlieb nehmen).

Beginnen wir den Platinenrundgang am ATX-Panel: Hier finden wir die üblichen Anschlüsse - PS/2, LPT, COM1, 2x USB 2.0 und LAN. Die zweite serielle Schnittstelle befindet sich zusammen mit dem Gameport auf einem beigelegten Soltblech. Die beiden Reihen Audio-Anschlüsse fallen sofort ins Auge, vier Anschlüsse dienen der 8-Kanal Wiedergabe, zudem finden wir noch einen Line- sowie einen Mikro-Eingang. Ein weiteres Slotblech bietet einen zweiten Mikrophon-Anschluß, einen Kopfhörer-Anschluß sowie die digitalen Ein- und Ausgänge - jeweils koaxial und optisch ausgeführt!

Ein drittes Slotbelch führt vier weitere USB 2.0 Buchsen nach außen - USB 7 und 8 bleiben somit für die Frontanschlüsse des Gehäuses übrig. Schließlich finden wir noch ein viertes Slotblech für die Firewire-Schnittstellen. Es wäre sicherlich geschickter gewesen, den einen oder anderen Anschluß noch auf das ATX-Panel zu packen - zumal dort der Platz des COM2 frei bleibt - andererseits wollen wir uns hier nicht über die hervorragende Ausstattung des Albatron PX865PE Pro II beklagen.

Weiter: 3. Albatron PX865PE Pro II: CPU, Northbridge und Speicher

1. Einleitung
2. Albatron PX865PE Pro II: erster Eindruck und Anschlüsse
3. Albatron PX865PE Pro II: CPU, Northbridge und Speicher
4. Albatron PX865PE Pro II: Laufwerksanschlüsse und PCI Slots
5. Albatron PX865PE Pro II: RAID, Sound und Firewire
6. Albatron PX865PE Pro II: LAN und Stromversorgung
7. Albatron PX865PE Pro II: BIOS und Overclocking
8. Albatron PX865PE Pro II: INT Request Table
9. Albatron PX865PE Pro II: Stabilität
10. AOpen AX4SPE Max: erster Eindruck und Anschlüsse
11. AOpen AX4SPE Max: CPU, Northbridge und Speicher
12. AOpen AX4SPE Max: RAID und LAN
13. AOpen AX4SPE Max: Firewire, Sound und Stromversorgung
14. AOpen AX4SPE Max: BIOS, SilentTek und Overclocking
15. AOpen AX4SPE Max: INT Request Table
16. AOpen AX4SPE Max: Stabilität
17. RightMark Audio Analyzer
18. Setup, USB 2.0 und Firewire Performance
19. Benchmarks: SiSoft Sandra
20. Benchmarks: FutureMark
21. Benchmarks: VulpineGL, CodeCreatures, CineBench
22. Benchmarks: TMPEG
23. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 22:53:33
by Jikji CMS 0.9.9c