Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Springdale Deluxe: Albatron PX865PE Pro II vs. AOpen AX4SPE Max - 4/25
13.06.2003 by doelf

Die IDE-Anschlüsse liegen - wie auch der ATX-Stromanschluß - neben den Speicherbänken, das ist praktisch. Die beiden Anschlüsse des Promise PDC20276 ATA133 RAID Controllers finden wir parallel zu PCI 4 und 5 angeordnet, das ist bei sehr langen PCI-Karten etwas problematisch und erfordert in einigen Gehäusen längere IDE-Kabel (z.B. wenn die Festplatten gekühlt in 5 1/4 Zoll Schächten verbaut werden). Dennoch ist diese Anordnung sinnvoll.

Hinter PCI 1 und 3 finden wir die USB-Anschlüsse 3 bis 8. Die USB-Käbelchen werden zwar kaum zum Problem werden, der Einbau von PCI-Karten wird durch die Verkabelung an dieser Stelle jedoch nicht gerade vereinfacht.

Statt des sechsten PCI Steckplatzes finden wir auf dem Albatron PX865PE Pro II an dieser Stelle das Dual BIOS, die Firewire Anschlüsse sowie den Floppy Anschluß. Letzterer liegt dort wirklich selten dämlich - dies war zumindest mein erster Gedanke, bis ich das Mainboard verbaute. Wenn man das Anschlußkabel des Diskettenlaufwerks nämlich unter dem Mainboard entlang führt, wirkt urplötzlich alles viel aufgeräumter. Dennoch: einen sechsten PCI-Steckplatz hätten wir gerne gesehen! Noch ein Wort zum Dual-BIOS: Sollte ein BIOS Baustein durch einen mißlungenen Flash-Versuch außer Betrieb sein, läßt sich das Mainboard mit dem zweiten BIOS starten. Zudem braucht man für ein BIOS Update keine DOS-Disketten mehr, einfach die Diskette mit dem ausgepackten BIOS nebst Flashsoftware einlegen und ALT-F2 beim Systemstart drückten und das BIOS Update läuft an.

Weiter: 5. Albatron PX865PE Pro II: RAID, Sound und Firewire

1. Einleitung
2. Albatron PX865PE Pro II: erster Eindruck und Anschlüsse
3. Albatron PX865PE Pro II: CPU, Northbridge und Speicher
4. Albatron PX865PE Pro II: Laufwerksanschlüsse und PCI Slots
5. Albatron PX865PE Pro II: RAID, Sound und Firewire
6. Albatron PX865PE Pro II: LAN und Stromversorgung
7. Albatron PX865PE Pro II: BIOS und Overclocking
8. Albatron PX865PE Pro II: INT Request Table
9. Albatron PX865PE Pro II: Stabilität
10. AOpen AX4SPE Max: erster Eindruck und Anschlüsse
11. AOpen AX4SPE Max: CPU, Northbridge und Speicher
12. AOpen AX4SPE Max: RAID und LAN
13. AOpen AX4SPE Max: Firewire, Sound und Stromversorgung
14. AOpen AX4SPE Max: BIOS, SilentTek und Overclocking
15. AOpen AX4SPE Max: INT Request Table
16. AOpen AX4SPE Max: Stabilität
17. RightMark Audio Analyzer
18. Setup, USB 2.0 und Firewire Performance
19. Benchmarks: SiSoft Sandra
20. Benchmarks: FutureMark
21. Benchmarks: VulpineGL, CodeCreatures, CineBench
22. Benchmarks: TMPEG
23. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:34:16
by Jikji CMS 0.9.9c