Au-Ja! - Super Talent FZD64GC18M 64 GB - SSD im 1,8-Zoll-Format für ZIF - Druckversion
 

www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-super-talent-fzd64gc18m-64gb-print.phtml

Super Talent FZD64GC18M 64 GB - SSD im 1,8-Zoll-Format für ZIF - Druckansicht - Seite 1 von 4

Als ich letztes Jahr mein Dell Latitude XT bekam, freute ich mich wie ein Schnitzel, doch nach einer Weile fiel mir ein hochfrequenter und sehr störender Summton auf. Der Übeltäter war schnell entlarvt, es war kein Lüfter sondern die in diesem Laptop verbaute 1,8-Zoll-Festplatte vom Typ Samsung HS122JC. Dieser Datenzweg verteilt 120 GB auf zwei Platter und rotiert dabei mit stattlichen 5400 U/min - aber das hört man leider auch. Was gäbe man in einem solchen Fall nicht für ein lautloses Solid Sate Drive!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dell war der Meinung, dass man dafür 900 Euro geben sollte - ein stolzer Preis. Aber man arbeitet ja nicht umsonst für eine Hardware-Redaktion. Wir fragten bei Super Talent nach und konnten auf diese Weise das Modell FZD64GC18M mit 64 GB Speichervolumen und ZIF-Anschluss für faire 160 Euro erwerben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Nicht nur das 1,8-Zoll-Format, auch der ZIF-Anschluss schränkt die Auswahl an geeigneten Solid State Drives arg ein. Daher musste ich mich auch mit 64 GB begnügen, denn Super Talent bietet keine größere Versionen des FZD64GC18M an. Wer etwas Geld sparen will, kann zu Versionen mit 8, 16 oder 32 GB Speicherplatz greifen, doch diese sind heutzutage eher für Multimediaplayer als für Laptops geeignet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Datenträger waren schnell getauscht und es herrschte endlich Stille - zumindest bis zu dem Tag, an dem der Lüfter des Latitude XT seinen Geist aufgab, aber das ist eine andere Geschichte. Doch neben mehr Laufruhe und weniger Stromverbrauch versprechen Solid Sate Drives auch einen hohen Datendurchsatz und extrem kurze Zugriffszeiten. Wie sieht es in diesem Fall aus?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Subjektiv startete das Betriebssystem mit dem Solid State Drive wesentlich schneller und auch das Öffnen von Dateien sowie das Arbeiten mit Outlook gestaltete sich viel flüssiger. Wenn hingegen Schreibzugriffe anstanden, reagierte das System spürbar träger und zuweilen kam es zu etwas längeren Bedenkzeiten. Diese traten inbesondere bei hoher Schreiblast auf und sind auch von einigen anderen SSDs her bekannt. Es scheint sich dabei um eine Unart des eingesetzten Controllers zu handeln. Das Latitude XT ist mit 3 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet, so dass die Aktivierung des Schreibcache im Gerätemanager von Windows eine deutliche Verbesserung der Schreibleistung brachte. Eine spürbare Verlängerung der Akkulaufzeit konnte ich übrigens nicht festgestellen. Und was sagen die nackten Messergebnisse?




Super Talent FZD64GC18M 64 GB - SSD im 1,8-Zoll-Format für ZIF - Druckansicht - Seite 2 von 4

HDTune Pro 3.50: Leseleistung
Die sequentielle Lese- und Schreibleistung haben wir mit HDTune Pro 3.50 gemessen. Bei den Ergebnissen sollte man nicht aus den Augen verlieren, dass wir hier Datenträger im 1,8-Zoll-Format miteinander vergleichen.

HDTune Pro 3.50: Leserate Ø, max, min in MB/s
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
30.6
37.0
18.7
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
45.4
47.4
43.0

HDTune Pro 3.50: Burstrate Lesen in MB/s
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
53.6
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
38.8

HDTune Pro 3.50: Zugriffszeit Lesen in ms
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
18.3
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
0.3

HDTune Pro 3.50: CPU-Last Lesen in Prozent
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
1.7
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
2.2

Der ursprünglich verbauten Samsung HS122JC attestiert HD Tune eine durchschnittliche Lese-Transferrate von 30,6 MB/s bei einer Zugriffszeit von mageren 18,3ms. Die Super Talent SSD kann beim Lesen hingegen mit einer durchschnittlichen Transferrate von immerhin 45,4 MB/s aufwarten und das bei einer Zugriffszeit von nur 0,3 ms. Der subjektive Eindruck hat also nicht getäuscht: Beim Lesen ist das Flash-Laufwerk klar im Vorteil und überbietet die vom Hersteller versprochenen 35 MB/s deutlich.




Super Talent FZD64GC18M 64 GB - SSD im 1,8-Zoll-Format für ZIF - Druckansicht - Seite 3 von 4

HDTune Pro 3.50: Schreibleistung
Im zweiten Durchgang beschreiben wir die Datenträger mit HDTune Pro 3.50. Super Talent verspricht eine Schreibleistung von maximal 30 MB/s, doch so schnell fühlt sich das Solid State Drive nicht an.

HDTune Pro 3.50: Schreibrate Ø, max, min in MB/s
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
27.0
28.4
14.7
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
17.1
18.9
15.6

HDTune Pro 3.50: Burstrate Schreiben in MB/s
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
53.6
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
39.0

HDTune Pro 3.50: Zugriffszeit Schreiben in ms
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
18.3
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
0.3

HDTune Pro 3.50: CPU-Last Schreiben in Prozent
Samsung HS122JC
HDD, 120GB, 5400U/min
1.6
Super Talent FZD64GC18M
SSD, 64GB
3.8

Beim Schreiben erreicht die Samsung HS122JC im Durchschnitt 27 MB/s, das ist recht ordentlich für eine 1,8-Zoll-Festplatte. Das Solid State Drive liefert im Mittel nur 17,1 MB/s, also etwa 10 MB/s weniger. Zudem liegt die CPU-Last bei Verwendung des Falsh-Speichers um gut zwei Prozent höher. Auch die kurze Zugriffszeit kann uns nicht darüber hinwegtrösten, dass wir die angestrebten 30 MB/s sehr deutlich verfehlt haben.




Super Talent FZD64GC18M 64 GB - SSD im 1,8-Zoll-Format für ZIF - Druckansicht - Seite 4 von 4

Fazit
Sehr schnelle Zugriffszeiten, eine gute Leserate und der lautlose Betrieb sind klare Pluspunkte für Super Talents FZD64GC18M. Doch auf der anderen Seite fällt die Schreibleistung recht mäßig aus und sobald große Datenmengen geschrieben werden kommt es hin und wieder zu Verzögerungen. Diese treten auch bei anderen Solid State Drives auf und werden zumeist vom Controller des Laufwerks verursacht. Der Preis von 160 Euro ist angesichts der Tatsache, dass die Auswahl an passenden 1,8-Zoll-SSDs mit ZIF-Anschluss sehr klein ist, durchaus fair. Aufgrund der genannten Schönheitsfehler müssen wir dennoch von einer generellen Empfehlung absehen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Als mein persönliches Fazit kann ich festhalten, dass sich das Upgrade auf die SSDs für mich dennoch gelohnt hat. Im Alltagseinsatz, wo das Latitude XT in erster Linie als Desktop-Replacement fungiert, war ich mit der Leistung fast immer zufrieden. Wichtiger als die Performance war mir die Laufruhe und hier kann ein Solid State Drive natürlich voll punkten. Und dass Stöße dem Datenträger im mobilen Einsatz nicht mehr schaden können, nimmt man gerne als Extra mit.




© copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering
www.Au-Ja.de / www.Au-Ja.org / www.Au-Ja.com / www.Au-Ja.net ist eine Veröffentlichung von Dipl.-Ing. Michael Doering.
Alle Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Inhalte spiegeln die subjektive Meinung der jeweiligen Autoren wieder und sind geistiges Eigentum dieser Autoren. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Wir setzen bei Nutzung unserer Publikation ausdrücklich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes voraus. Sollten Sie mit dieser Voraussetzung nicht einverstanden sein, verstoßen sie gegen unsere Nutzungsbedingungen! Die Verwendung jeglicher Inhalte - auch auszugsweise - ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung erlaubt. Die Nutzung kurzer Ausschnitte für Nachrichten-Ticker ist hiervon ausdrücklich ausgenommen! Die geheimdienstliche Erfassung und Verarbeitung dieser Internetseite ist strengstens untersagt!
Sollten Ihnen über Hyperlink verknüpfte externe Inhalte auffallen, welche mit der deutschen oder europäischen Rechtssprechung in Widerspruch stehen, bitten wir um eine kurze Meldung. Kommentare und Hinweise zu rechtswidrigen Inhalten unseres lokalen Angebotes sind natürlich ebenfalls erwünscht. Weitere Informationen finden Sie im Impressum!

www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-super-talent-fzd64gc18m-64gb-print.phtml