Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Super Talent MEGA Screen 1 GB und 2 GB im Test - 7/8
13.09.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Spiel- und Ladezeiten
Für die Vergleichswerte in den folgenden Testläufen greifen wir auf Maxfields MAX-Sin Touch mit 1 GByte Speicher zurück. Dieses Gerät bietet zwar weder Foto- noch Video-Wiedergabe, doch der neue Max-Sin 2 GByte steht uns leider noch nicht zur Verfügung. Weitere Vergleichswerte liefert ein Apple iPod nano mit 2 GByte Speicherplatz.

Spielzeit in Minuten (länger ist besser)
Apple
iPod nano
830
Maxfield
MAX-Sin Touch
570
Super Talent
MEGA Screen
510

Der Super Talent MEGA Screen 2 GB spielt voll aufgeladen bei mittlerer Lautstürke ca. 8:40 Stunden Radio und 8:30 Stunden MP3-Musik (44,1 KHz, 192 kbps), der Hersteller selbst gibt ca. 8 Stunden an. Das ist befriedigend, doch es geht auch besser: Maxfields MAX-Sin Touch 1 GB bringt es auf 9:30 Stunden, Apples Bestseller iPod nano 2 GB sogar auf 13:50 Stunden.

Ladezeit in Minuten (kürzer ist besser)
Apple
iPod nano
190
Maxfield
MAX-Sin Touch
215
Super Talent
MEGA Screen
220

Ist der Akku des MEGA Screen leer, verbringt er knapp 4 Stunden am USB-Kabel unseres PC, bevor er wieder vollständig geladen ist. Ähnlich sieht es beim MAX-Sin Touch aus, Apples iPod nano ist hingegen bereits nach gut 3 Stunden fertig. Die Lade- und Spielzeiten des Super Talent MEGA Screen 2 GB werten wir als befriedigend, hier sollte der Hersteller nachbessern, um sich von den Mitbewerbern absetzen zu können.

Datentransferraten
Super Talent weist den MEGA Screen als USB 2.0 Gerät aus, gibt die Transferraten jedoch mit mageren 1000 KByte Lese- und 750 KByte Schreibrate an. Im Praxistest messen wir 967 KByte Lese- sowie 798 KByte Schreibrate. Das Kopieren von 685 MByte auf den Player dauert daher lange 14:35 Minuten, um die Daten wieder auf die Festplatte des PC zu holen brauchen wir 12:05 Minuten. Mit einer Leserate von 943 KByte und einer Schreibrate von 649 KByte ist der Maxfiled MAX-Sin Touch sogar noch langsamer. Ungeduldige Zeitgenossen sollten daher zum iPod nano greifen, der mit gut 7 MByte/s schreibt und somit das Niveau durchschnittlicher USB 2.0 Flashspeichersticks erreicht: Bereits nach 1:39 Minuten sind die Daten auf dem iPod.

685 MByte auf den Player kopieren in Sekunden (kürzer ist besser)
Apple
iPod nano
99
Super Talent
MEGA Screen
875
Maxfield
MAX-Sin Touch
1070

Es dauert um die 40 Minuten, den MEGA Screen 2 GB komplett mit Dateien zu füllen - unserer Meinung nach ist das zuviel. Wenn Apple diese Aufgabe in weniger als 5 Minuten bewältigt, sollte sich Super Talent über einen anderen Flash-Controller Gedanken machen. Wer seine Multimediadateien oft wechselt, wird die langen Übertragungszeiten schnell nervig finden.

Weiter: 8. Fazit

1. Die technischen Daten
2. Anschlüsse und Verarbeitung
3. Bedienung und Funktionen
4. Musik wiedergeben
5. Fotos und Videos
6. Radio hören, Aufnahmeoptionen
7. Spiel- und Ladezeiten, Transferraten
8. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 23:09:54
by Jikji CMS 0.9.9c