Au-Ja! - Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - print/5
 

www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-terra-lcd-2210w-greenline-print.phtml

Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - Druckansicht - Seite 1 von 5

Der Preisverfall bei Flachbildschirmen schreitet immer weiter voran. Bestes Beispiel hierfür ist derzeit das Modell Terra LCD 2210W Greenline, welches eine Bilddiagonale von 54,68 cm (21,5 Zoll) und Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), Lautsprecher sowie DVI mit HDCP für unter 100 Euro bietet. Doch was taugt dieses Sonderangebot wirklich?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Angaben zum Panel
Terra macht keine Angaben zur Technik des verwendeten Panels, Betrachtungswinkel, Farbdarstellung und Preis deuten jedoch auf TN+Film hin. Der LCD 2210W Greenline sollte somit für den Alltagsgebrauch im Büro, zur Wiedergabe von Filmen und für Spiele geeignet sein. Wer professionell im Grafikbereich tätig ist, benötigt hingegen eine bessere Farbdarstellung und einen breiteren Betrachtungswinkel.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Bildschirm bietet die volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel im Format 16:9. Zusammen mit einer Bilddiagonalen von 54,68 cm (21,5 Zoll) ergibt sich hieraus ein Pixelabstand von 0,24825 mm. Das ist zwar schon etwas besser als bei den 20-Zoll-Modellen, doch Bildschirme der 24-Zoll-Klasse bieten deutlich größere Bildpunkte und sind daher augenfreundlicher. Bezüglich Reaktionszeit (2 ms bei grau/grau) und Helligkeit (300 cd/m2) nennt Terra typische Werte für TN-Panels dieser Größe.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bei dunklen Bildern macht sich die Hintergrundbeleuchtung an den Kanten recht deutlich bemerkbar, zudem erscheinen Flächen in der Mitte des Bildschirms etwas heller. Unser Testmuster hatte einen Pixelfehler in Form eines ständig leuchtenden Bildpunktes.

Angaben zum Panel
ModellTerra LCD 2210W Greenline
Paneltypk.A.
Bilddiagonale in cm54,68
Auflösung nativ in Pixel1920 x 1080
Darstellbare Farbenk.A.
Pixelabstand in mm0,24825
Helligkeit in cd/m2300
Kontrast (max.)k.A.
Kontrast (dynamisch)10.000 : 1
Reaktionszeit (G/G) in ms2
Betrachtungswinkel (h / v)k.A.
Frequenz horizontal in kHz31 - 83
Frequenz vertikal in Hz55 - 76

Beim Kontrast nennt der Hersteller nur den dynamischen Wert, der mit 10.000 : 1 eher mäßig ausfällt. Da LCD-Bildschirme mit einer Hintergrundbeleuchtung (Backlight) arbeiten, ist die Farbe Schwarz meist nur ein dunkles Grau. Der maximale Kontrast wird bei eingeschaltetem Backlight zwischen der dunkelsten und hellsten darstellbaren Farbe ermittelt. Für den dynamischen Kontrast wird das Backlight gedimmt, seine Helligkeit also heruntergeregelt. Dies liefert insbesondere für dunkle Szenen mehr Kontrast und ein satteres Schwarz. Der dynamische Kontrast wird zwischen der dunkelsten darstellbaren Farbe bei maximal gedimmtem Backlight sowie der hellsten darstellbaren Farbe bei maximal leuchtendem Backlight ermittelt.




Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - Druckansicht - Seite 2 von 5

Stromverbrauch, Ergonomie, Abmessungen
Terras LCD 2210W Greenline lässt sich um 20° nach hinten und um 5° nach vorne neigen. Eine Höhenverstellung gibt es leider ebenso wenig wie eine Drehfunktion. Insbesondere die fehlende Höhenverstellung ist ein Ärgernis, da sich bereits bei einer leichten Veränderung des vertikalen Betrachtungswinkels Farbverfälschungen einstellen. Wer eine akzeptable Farbwiedergabe erreichen möchte, muss die Position des Monitors also sorgfältig auswählen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Verlagert sich der vertikale Betrachtungswinkel nach oben, verlieren sich schnell die Details in den hellen Bereichen des Bildes, danach kippt die Farbe langsam in Richtung blau/violett. Steht der Bildschirm zu hoch, verfärbt sich das Bild deutlich ins Grüne und die Kontraste werden stärker. Im horizontalen Bereich sehen wir zu beiden Seiten hin eine schnelle Farbverlagerung in Richtung gelb/braun. Im Gegensatz zu den Farben lassen sich Bildinhalte auch aus spitzen Winkeln gut erkennen, so dass man auch aus seitlichen Positionen Texte problemlos entziffern kann.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Fuß des Bildschirms wurde wie die Umfassung des Displays in Hochglanzoptik ausgeführt. Staub und Fingerabdrücke, die sich nur sehr schwer wieder entfernen lassen, nimmt diese Oberfläche dankend an. Eine Wandmontage des Terra LCD 2210W Greenline ist ebenfalls möglich, hierzu bietet der Bildschirm auf seiner Rückseite VESA-kompatible Bohrungen in einem quadratischen Raster von 100 x 100 mm.

Stromverbrauch, Ergonomie, Abmessungen
ModellTerra LCD 2210W Greenline
Netzteilintern
Stromverbrauch Standby in Wk.A.
Stromverbrauch Betrieb in W<55
Energiemanagementk.A.
Tiltfunktion (neigen)-5 bis 20°
Swivelfunktion (drehen)nein
Höhenverstellungnein
Pivotfunktionnein
Wandmontage (VESA)100x100
Höhe mit Fuß in mm381,4
Breite mit Fuß in mm507,2
Tiefe mit Fuß in mm219,8
Gewicht mit Fuß in kg4,51

Terra verspricht einen Stromverbrauch von maximal 55 Watt, was für die Abmessungen des LCD 2210W Greenline eher durchschnittlich wäre. In der Praxis lag das von uns gemessene Maximum bei lediglich 32 Watt und somit auf dem Niveau des 20-Zöllers Samsung 206BW.

Stromverbrauch in Watt: 2D/3D; Standby
Terra LCD 2210W
32
0.0
Samsung 206BW
32
1.0
Acer B233HU bmidhz
34
0.6
Samsung 226BW
40
1.0
Samsung 245B
69
1.5

Besonders gut gefallen hat uns der Umstand, dass wir im Standby-Betrieb des Bildschirms gar keinen Stromverbrauch nachweisen konnten. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, die bei ihren preiswerten Geräten gerne mal auf Kosten der Umwelt sparen, hat sich Terras LCD 2210W den Namenszusatz "Greenline" tatsächlich verdient.




Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - Druckansicht - Seite 3 von 5

Anschlüsse und Lieferumfang
Bei den Anschlüssen müssen die Käufer des Terra LCD 2210W Greenline ein paar Abstriche machen, es werden lediglich VGA, DVI und ein analoger Audioeingang geboten. Dass wir keinen DisplayPort vorfinden, ist keine große Überraschung, doch der fehlende HDMI-Anschluss schmerzt schon ein wenig, schließlich würde dieser auch ein digitales Audiosignal transportieren.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da sich in der Anleitung und in den Produktinformationen des Herstellers keine Angaben zum digitalen Kopierschutz HDCP fanden, befürchteten wir im Vorfeld das Fehlen dieser wichtigen Funktion. Beherrscht der DVI-Anschluss kein HDCP, können entsprechend geschützte Videos nicht wiedergegeben werden. Im Test zeigte sich dann aber, dass der DVI-Eingang des Terra LCD 2210W Greenline HDCP beherrscht und dieser Bildschirm für Blu-Ray und Co gewappnet ist.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Audioanschluss liegt zum Glück neben den Bildeingängen und nicht in der Nähe des integrierten Netzteils. So bleiben uns Störgeräusche erspart und obwohl die beiden Lautsprecher nur einen ziemlich dünnen Klang bieten, ist die Wiedergabequalität dennoch akzeptabel und sogar besser als bei vielen anderen Bildschirmen.

Anschlüsse und Lieferumfang
ModellTerra LCD 2210W Greenline
15pin D-Sub (analog)ja
DVI-D (digital)ja
HDMI (digital)nein
USBnein
Audioja
Lautsprecherstereo, 2x 2 Watt, 4 Ohm
VGA-Kabelja
DVI-Kabelja
HDMI-Kabelnein
Netzkabelja
Handbuchja
Treiber-CDja
Garantie36 Monate

Im Lieferumgang des Terra LCD 2210W Greenline finden sich der Bildschirmfuß, eine Kurzanleitung mit Garantiekarte und eine CD, welche das vollständige Handbuch in mehreren Sprachen, darunter auch Deutsch, enthält.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hinzu kommen das Kaltgerätekabel für die Stromversorgung des Bildschirms, je ein VGA- und DVI-Kabel sowie ein analoges Audiokabel. Angesichts des geringen Preises kann sich dieser Lieferumfang also durchaus sehen lassen.




Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - Druckansicht - Seite 4 von 5

Bedienung und OSD
Der Bildschirm wird mit fünf Tasten bedient, welche sich in der unteren, rechten Ecke befinden. Mit der Taste "1" ruft man das OSD-Menü auf und beendet es auch wieder. Die beiden Pfeiltasten dienen zur Navigation zwischen den Menüpunkten. Mit der Taste "2" wählt man Unterpunkte aus und bestätigt seine Auswahl. Die fünfte Taste unterscheidet sich haptisch von den übrigen vier, da sie eine runde Ausbeulung nach unten besitzt. Es handelt sich hierbei um den Ein/Aus-Schalter.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Sofern das OSD-Menü nicht aktiv ist, dient die Taste "2" zum Umschalten zwischen den beiden Eingängen, während man mit den Pfeiltasten die Helligkeit einstellen kann. Da Terras LCD 2210W Greenline zwei integrierte Lautsprecher besitzt, hätten wir es vorgezogen, wenn man mit diesen Tasten die Lautstärke ändern könnte. Sollte der Bildschirm am VGA-Anschluss hängen, dient der Pfeil nach oben zudem zur automatischen Konfiguration.

Dank deutschsprachiger Menüführung gestaltet sich die Bedienung des Terra LCD 2210W Greenline recht einfach. Hier einige Fotos der OSD-Menüs:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir kamen mit der Bedienung des Bildschirms sofort zurecht und denken, dass dies auch anderen Benutzern auf Anhieb gelingen wird. Für Menschen mit eingeschränkter Sehkraft wäre allerdings eine größere Darstellung des OSD-Menüs wünschenswert.




Terra LCD 2210W Greenline - 21,5-Zoll unter 100 Euro - Druckansicht - Seite 5 von 5

Fazit
PreistippZum Preis von 99,- Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten ist der Terra LCD 2210W Greenline eine klare Kaufempfehlung, zumindest wenn ein Bildschirm für den Alltagsgebrauch gesucht wird und man auf einen HDMI-Eingang verzichten kann. Wer hingegen als Grafiker oder Videoenthusiast auf der Suche nach einem neuen Bildschirm ist, hat andere Prioritäten und muss daher auch einen höheren Preis in Kauf nehmen. Nachdem Helligkeit und Kontrast eingestellt wurden, lieferte das Gerät ein befriedigendes Bild, die Audioausgabe über die eingebauten Lautsprechern war durchaus brauchbar und die deutschsprachige Menüführung intuitiv bedienbar.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Abzüge gibt es im Bereich der Bildqualität und der Ergonomie. Verlässt man die Fronttalansicht, verfälscht der Monitor die Farben sehr schnell, während Inhalte und Texte bis in spitze Winkel erkennbar bleiben. Daher muss man den Terra LCD 2210W Greenline optimal auf den Blickwinkel an seinem Arbeitsplatz ausrichten und das fällt nicht leicht, da sich lediglich der Neigungswinkel verstellen lässt. Auch die Ausleuchtung unseres Testmuster war nicht optimal und zudem fanden wir einen defekten Pixel, welcher dauerhaft leuchtete.

Pluspunkte gibt es dann wieder für die 36-monatige Garantie und den ordentlichen Lieferumfang inklusive Kabel für DVI, VGA und Audio. Auch in Hinblick auf den Stromverbrauch überzeugte der Terra LCD 2210W Greenline sowohl im Betrieb als auch im Standby. Angesichts des Preises von 99,- Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten relativiert sich unsere Kritik, so dass wir guten Gewissens unseren Preistipp vergeben können.




Unser Dank gilt HiQ Computer für die Teststellung des Terra LCD 2210W Greenline.







© copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering
www.Au-Ja.de / www.Au-Ja.org / www.Au-Ja.com / www.Au-Ja.net ist eine Veröffentlichung von Dipl.-Ing. Michael Doering.
Alle Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Inhalte spiegeln die subjektive Meinung der jeweiligen Autoren wieder und sind geistiges Eigentum dieser Autoren. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Wir setzen bei Nutzung unserer Publikation ausdrücklich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes voraus. Sollten Sie mit dieser Voraussetzung nicht einverstanden sein, verstoßen sie gegen unsere Nutzungsbedingungen! Die Verwendung jeglicher Inhalte - auch auszugsweise - ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung erlaubt. Die Nutzung kurzer Ausschnitte für Nachrichten-Ticker ist hiervon ausdrücklich ausgenommen! Die geheimdienstliche Erfassung und Verarbeitung dieser Internetseite ist strengstens untersagt!
Sollten Ihnen über Hyperlink verknüpfte externe Inhalte auffallen, welche mit der deutschen oder europäischen Rechtssprechung in Widerspruch stehen, bitten wir um eine kurze Meldung. Kommentare und Hinweise zu rechtswidrigen Inhalten unseres lokalen Angebotes sind natürlich ebenfalls erwünscht. Weitere Informationen finden Sie im Impressum!

www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-terra-lcd-2210w-greenline-print.phtml