Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Review: TYAN Tachyon G9600Pro - 4/6
03.08.2003 by holger

Das Layout
Laut der Werbebotschaft eines Automobilherstellers soll „Blau“ bekanntlich glücklich machen. Im Falle der Tyan trifft die Aussage jedenfalls voll und ganz zu! Das PCB hebt sich gegenüber anderen Herstellern wohltuend ab und verwöhnt das Auge des Betrachters.

Auch die wuchtige, beidseitig montierte Kühlerkonstruktion, die zudem als Speicherkühler fungiert, weiß zu gefallen. Tyan verwendet zur besseren Hitzeabfuhr relativ dickes Thermal-Compound-Material statt Wärmeleitpaste. Als Speicherhersteller tritt Hynix in Erscheinung, die den BGA-Speicher HY5DU283222F mit 3.6 ns zuliefern. Laut angegebenem Dokument ist dieser BGA-Speicher jedoch lediglich bis 275 MHz bei 2.5 Volt spezifiziert. Laut Tachyon-Tool wurde der Speicher hingegen mit 2.8 V betrieben, als mögliche Monitoring-Bandbreite wird immerhin 2.6-3.0 V angegeben – wobei wir nicht sicher sein können, ob die Monitoring-Funktion auf die Nachkommastelle genau ist. Eigentlich müsste Tyan Speicherchips mit 3.3 ns einsetzen, um die Spezifikationen zu erfüllen. Probleme traten während des Tests jedenfalls nicht auf, sodass wir davon ausgehen, dass sich Tyan ob des Einsatzes der 3.6 ns offensichtlich ausreichend Gedanken gemacht hat. Speicheroverclockingversuche brachten hingegen eine geringe Steigerung von 6 MHz/12 MHz DDR zu Tage, wohingegen die GPU 115 MHz mehr vertrug.

Weiter: 5. Layout #2

1. Die Radeon 9600 Pro GPU
2. Lieferumfang, Ausstattung und Monitoring
3. Monitoring #2
4. Das Layout
5. Layout #2
6. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 17:04:42
by Jikji CMS 0.9.9c