Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen im Test: AdPoS Micro 550 vs. Micro-S 700 - 10/10
06.04.2004 by holger

Fazit und Empfehlung
Beide USVs sind für ihre Einsatzgebiete bestens geeignet: Die Micro 550 zum Preis von ca. 120 Euro kommt selbst mit hoch gezüchteten Desktoprechner zurecht, schließt man jedoch einen stromhungrigen 21“ Röhrenmonitor mit an die USV-Ausgänge an, muss man sich mit dem Speichern wichtiger Dokumente beeilen – dies sollte jedoch problemlos innerhalb von 2,5 Minuten möglich sein. Alle Zeit der Welt hat der User dahingegen bei der Micro-S 700, die für rund 330 Euro den Besitzer wechselt. Selbst ein Dualrechner nebst 21“ Röhrenmonitor bereitet dieser USV keine Probleme: Die gemessene Stützzeit von über 10 Minuten in Kombination mit der gebotenen Ausstattung macht die S 700 zum Schnäppchen für den semiprofessionellen Anwender.


AdPoS Micro 550





AdPoS Micro-S 700




Wir bedanken uns bei AdPoS für die Teststellung der beiden Geräte.




1. Einleitung und mögliche Netzstörungen
2. VFD-USVs und VI-USVs, Herstellerangaben
3. Die Testkandidaten im Detail
4. Anschlüsse und Lieferumfang
5. Software: UPSilon 2000
6. E-Mail-Client, History-Kalender und Scheduler
7. Ausfallzeit-Tests: Setup
8. Ausfallzeit-Tests: Pentium 4
9. Ausfallzeit-Tests: Xeon
10. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 15:41:11
by Jikji CMS 0.9.9c