Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen im Test: AdPoS Micro 550 vs. Micro-S 700 - 4/10
06.04.2004 by holger

Über drei LEDs wird der Betriebszustand der Micro 550 angezeigt, wobei Warntöne Fehlfunktionen signalisieren. Eine Anzeige für den Ladezustands des Akkus hat AdPoS nicht vorgesehen, in diesem Fall muss der User auf die beigelegte Software UPSilon2000 zurückgreifen. Auskunftsfreudiger gibt sich da die Micro-S 700, deren Display kaum Wünsche offen lässt: Neben Überlast, Ladestand, Wechselrichter-Modus, Über-/Unterspannungsmodus, Timer und Testmode wird die Temperatur der Akkus, die anliegende Last sowie einen eventueller Defekt angezeigt – zudem signalisieren Warntöne dem User evtl. Fehlfunktionen.


Micro-S 700: Anzeige der Restlaufzeit

Nachdem der User einige Betriebsinformationen über das Display abgerufen hat, wird das Display gedimmt. In diesem Betriebszustand können empfindliche Naturen einen leisen, hochfrequenten Piepton wahrnehmen, der freilich nur in ruhigen Arbeitsumgebungen hörbar ist. Ein Austauschgerät zeigte bei uns das gleiche Verhalten, bei AdPoS war man jedoch nicht in der Lage, den nervigen Dauerton zu hören – an den highendigen Öhrchen des Testers kann es jedenfalls nicht liegen, jüngere Mitmenschen waren durchaus in der Lage den Piepton zu hören, ältere Semester registrierten diesen jedoch nicht.


Micro 550: Wartungsfreundlicher Aufbau, einfacher Austausch des Akkus möglich


Micro-S 700: Auch hier können die Akkus sehr leicht ausgetauscht werden

Das Software-Monitoring sowie die Shutdown-Funktion übernimmt auch bei der S 700 das beigelegte UPSilon2000 – zuvor werden beide USVs per RS-232-Interface an einen PC angeschlossen. Auf eine USB-Schnittstelle hat man wohl deshalb verzichtet, um mit sämtlichen Betriebssystemen kompatibel zu bleiben (Novell Netware, Windows 95, 98, Me, NT, 2000, XP, FreeBSD, Linux, DOS).

Weiter: 5. Software: UPSilon 2000

1. Einleitung und mögliche Netzstörungen
2. VFD-USVs und VI-USVs, Herstellerangaben
3. Die Testkandidaten im Detail
4. Anschlüsse und Lieferumfang
5. Software: UPSilon 2000
6. E-Mail-Client, History-Kalender und Scheduler
7. Ausfallzeit-Tests: Setup
8. Ausfallzeit-Tests: Pentium 4
9. Ausfallzeit-Tests: Xeon
10. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 01:12:42
by Jikji CMS 0.9.9c