Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

VIA KT600 Premiere mit MSI KT6 Delta und EPoX 8KRA2+ - 3/20
10.08.2003 by holger

Das EPoX 8KRA2+ im Detail

  EPoX 8KRA2+
DDR-RAM 3 (3GB: PC1600, PC2100, PC2700,PC3200)
AGP-Pro, PCI, ISA, ACR 1 (4x, 8x), 6, 0, 0
COM, LPT, USB 1, 1, 4
USB 2.0 8 (4 über Back-Panel ausgeführt)
IEEE1394 2, per Bracket zugänglich
NIC 10/100 MBit 1 x per SB über VIA VT6103
ATA133/PATA/SATA-Raid 2 / 2 (Highpoint HPT372) / 2
Sound Ja, per SB über Realtek ALC655
Hardwaremonitor Ja
Lüfteranschluss 3

Unsere Platinenbesichtigung der Mass-Production Revision 1.0 beginnt wie immer im Uhrzeigersinn am Back-Panel, über das EPoX lediglich 4 der 8 USB2.0-Ports ausführt – zusätzliche Brackets legt der Hersteller nicht in den Karton. Neben den USB-Ports befinden sich die drei Audio-Anschlüsse, zusätzliche digitale Ein- und Ausgänge sind jedoch nicht vorhanden, ein SPDIF-Bracket muss erneut optional erworben werden. Dafür legt EPoX ein Game-Port-Bracket in den Karton – dessen Abwesenheit würde jedoch kaum jemand vermissen! Ebenfalls über das Back-Panel wird ein LPT- sowie zwei COM-Port(s) herausgeführt.

Die dreiphasige Stromversorgung stammt – wie so häufig bei EPoX – von International Rectifier, die sich diesmal von der hitzigen Seite zeigte: Die MOSFETs erreichten Temperaturen von 60 °C während des Stresstests. Leider konnten wird die maximal zulässige Temperatur nicht ermitteln, da uns die entsprechenden Papers nicht zugänglich waren. Bei der Stromversorgung des MSI hatten wir mehr Glück, doch dazu später mehr. Somit verwundert uns die Verortung des ATX-Anschlusses kaum, der in unmittelbarer Nähe zur Stromversorgung platziert ist.

Diesmal hat man jedoch den Stecker horizontal ausgerichtet, sodass das Stromkabel problemlos unterhalb des CPU-Sockels geführt werden kann; das Verlegen über den CPU-Sockel hinweg würde die Wärmeabfuhr über die hinteren Gehäuse- sowie den oberen Netzteillüfter blockieren.

Weiter: 4. EPoX 8KRA2+: Kühler, DIMMs und AGP

1. Einleitung
2. Der VIA KT600 Chipsatz
3. EPoX 8KRA2+: Ausstattung, Lieferumfang und Stromversorgung
4. EPoX 8KRA2+: Kühler, DIMMs und AGP
5. EPoX 8KRA2+: PATA-/SATA, Firewire und Sound
6. MSI KT6 Delta: Ausstattung, Lieferumfang und Anschlüsse
7. MSI KT6 Delta: Stromversorgung und Kühler
8. MSI KT6 Delta: DIMMs, AGP, Core-Cell, PATA-/SATA
9. MSI KT6 Delta: Firewire und Sound
10. EPoX 8KRA2+ und MSI KT6 Delta: Overclocking und Speichereinstellungen
11. EPoX 8KRA2+: CPUZ und IDE-Performance
12. EPoX 8KRA2+: Resourcenverteilung
13. MSI KT6 Delta: CPUZ und IDE-Performance
14. MSI KT6 Delta: Resourcenverteilung
15. EPoX 8KRA2+ und MSI KT6 Delta: USB 2.0 Performance und RightMark Audio Analyser
16. EPoX 8KRA2+ und MSI KT6 Delta: Stabilität
17. Testsetup und Benchmarks: MAGIX mp3 maker platinum
18. Benchmarks: SiSoft Sandra und FutureMark
19. Benchmarks: VulpineGL, Quake III Arena, CodeCreatures, Cinebench, TMPEG und Mainconcept
20. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 10:41:30
by Jikji CMS 0.9.9c