Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron PX875P Pro vs MSI PT880 Neo-FISR - 13/24
12.04.2004 by doelf

Als die BIOS Version 1.4 herauskam, versuchten wir uns abermals an der Radeon 9800Pro, doch auch weiterhin kam es zu Komplettabstürzen. Nachdem wir uns einen Tag lang mit den AGP-Einstellungen des BIOS 1.4 beschäftigt hatten, fanden wir folgende stabile Kombination:

  • Windows 2000 SP4
  • DirectX 9b
  • ATi Catalyst 4.3
  • AGP 3.0 Mode: 4x
  • AGP Fast Write: Disabled
  • AGP Aperture Size: 64 MB
  • AGP Master 1 WS Write: Disabled
  • AGP Master 1 WS Read: Disabled
  • AGP Read Synchronisation: Disabled

Aktivierten wir AGP 8x oder die Option "AGP Fast Write", war es nicht möglich, auch nur einen einzigen Durchlauf von 3DMark03 zu beeden. Halten wir also fest: Während das MSI PT880 Neo-FISR in Kombination mit GeForce-Karten sehr empfehlenswert ist, ist das Zusammenspiel mit ATi-Karten sehr problematisch. Es bleibt zu hoffen, daß diese Probleme im Laufe der Markteinführung von MSI Grafikkarten mit ATi GPU in Angriff genommen werden. In Sachen Performance verliert man durch das Erzwingen des AGP 4x-Modus sowie die Deaktivierung der Fast Writes kaum Leistung, die Nachteile halten sich also in Grenzen.

Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
Die Kompatiblität mit Erweiterungskarten überprüften wir mit folgenden Geräten:

  • Audio: Soundblaster 128PCI
  • Audio: Philips Acoustic Edge
  • Audio: Z-Cyber Nightingale Pro6
  • SCSI: BusLogic Flashpoint LT
  • SCSI: Asus PCI SC-875
  • LAN: Realtek 8139C
  • LAN: 3Com 3C905B-TX
  • SAT: VisionPlus DVB-S

Hierbei ergaben sich keinerlei Probleme, alle Karten wurden korrekt erkannt und unter Windows 2000 SP4 eingebunden. Lediglich die VisionPlus DVB-S, welche wir gerade im Test haben, erwies sich bei der Aufnahme als bockig - dies aber auf allen Platinen, mit der wir diese Karte getestet haben.

Resourcen
VIAs PT880 Chipsatz stellt 4 INTs für PCI-Karten zu Verfügung, für die Geräte der Southbridge stehen 4 weitere INTs bereit. Da MSI Firewire sowie Gigabit-LAN über PCI-Chips realisiert, wird es ein wenig eng. Für kritische Steckkarten bleibt somit nur der vierte PCI-Slot übrig:

  IRQ 16 IRQ 17 IRQ 18 IRQ 19 IRQ 20 IRQ 21 IRQ 22 IRQ 23
AGP X - - - - - - -
PCI#1 X - - - - - - -
PCI#2 - X - - - - - -
PCI#3 - - X - - - - -
PCI#4 - - - X - - - -
PCI#5 X - - - - - - -
USB 2.0 Hub - - - - - X - -
USB 2.0 Controller - - - - - X - -
LAN - - X - - - - -
Audio - - - - - - X -
S-ATA - - - - X - - -
Firewire - X - - - - - -

Weiter: 14. Speicherkompatibilität und Stabilität

1. Vorwort
2. Albatron PX875P Pro: Ausstattung
3. Albatron PX875P Pro: Layout #1
4. Albatron PX875P Pro: Layout #2 und BIOS
5. Albatron PX875P Pro: Übertakten
6. Albatron PX875P Pro im Praxisbetrieb
7. Albatron PX875P Pro: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
8. MSI PT880 Neo-FISR: VIA PT880
9. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #1
10. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #2
11. MSI PT880 Neo-FISR: BIOS und Übertakten
12. MSI PT880 Neo-FISR im Praxisbetrieb
13. MSI PT880 Neo-FISR: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
14. Speicherkompatibilität und Stabilität
15. Das Testsetup und der Soundcheck
16. USB 2.0-, Firewire-, IDE- und PCI-Performance sowie CPU-, Bus- und Speichertakt
17. Benchmarks: CPU-Performance
18. Benchmarks: Speicher-Performance
19. Benchmarks: Spiele-Performance #1
20. Benchmarks: Spiele-Performance #2
21. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #1
22. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #2
23. Benchmarks: Encoding
24. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 09:29:41
by Jikji CMS 0.9.9c