Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron PX875P Pro vs MSI PT880 Neo-FISR - 21/24
12.04.2004 by doelf

Professionelle 3D- und Rendering-Performance
Genug gespielt, nun wollen wir sehen, was die Kandidaten bei der Arbeit leisten!

Cinebench 2003: Raytracing 1 CPU; 2 CPU
EPoX 4PCA3+
i875P
289
355

MSI PT8 Neo
VIA PT800
288
351

Albatron PX848PV
i848P
288
347

Albatron PX875P
i875P
287
352

MSI PT880 Neo
VIA PT880
TopPerformance
286
349

Albatron PX848Like
ALi M1683
285
344

MSI PT880 Neo
VIA PT880
283
351

Soltek EQ3401M
i865G
283
348

Asus P4P800
i865PE
283
349

Asus P4P800
i865PE PAT
281
351

Das Raytracing fordert CPU-Power, bei diesem Test bringen weder Dual-Channel-Speichercontroller noch PAT noch "Top Performance" irgendwelche Vorteile - das Feld ist gut gemischt. Auffällig: Das MSI PT8 Neo liegt vor dem PT880 Neo-FISR und das EPoX 4PCA3+ überholt wieder einmal das Albatron PX875P Pro.

Specviewperf 7.1: 3dsmax02
EPoX 4PCA3+
i875P
11.74
Asus P4P800
i865PE PAT
11.41
MSI PT880 Neo
VIA PT880
11.40
Albatron PX875P
i875P
11.37
MSI PT880 Neo
VIA PT880
TopPerformance
11.35
Soltek EQ3401M
i865G
11.29
Asus P4P800
i865PE
11.25
Albatron PX848PV
i848P
10.54
MSI PT8 Neo
VIA PT800
10.52
Albatron PX848Like
ALi M1683
10.18

Diesem Test der Specviewperf 7.1 Suite liegt die 3D-Software "3ds max" zu Grunde. 3ds max profitiert vom Dual-Channel-Speicherinterface der Chipsätze, die sich hier an die Spitze setzen können. VIAs PT880 kommt diesmal in den Bereich des Canterwood, während der Springdale etwas zurück liegt. Alleine das EPoX 4PCA3+ vermag es, den Ruf des i875P zu verteidigen und setzt sich klar vor alle anderen Platinen.

SpecViewPerf 7.1: drv09
Albatron PX875P
i875P
36.30
MSI PT880 Neo
VIA PT880
36.30
MSI PT880 Neo
VIA PT880
TopPerformance
36.30
Asus P4P800
i865PE PAT
36.30
Soltek EQ3401M
i865G
36.30
Asus P4P800
i865PE
36.30
Albatron PX848PV
i848P
36.30
MSI PT8 Neo
VIA PT800
36.30
EPoX 4PCA3+
i875P
36.30
Albatron PX848Like
ALi M1683
36.29

Die Software "DesignReview" aus der Specviewperf 7.1 Suite liefert keine neuen Erkenntnisse - abgesehen davon, daß der ALi M1683 marginal zurückfällt.

Weiter: 22. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #2

1. Vorwort
2. Albatron PX875P Pro: Ausstattung
3. Albatron PX875P Pro: Layout #1
4. Albatron PX875P Pro: Layout #2 und BIOS
5. Albatron PX875P Pro: Übertakten
6. Albatron PX875P Pro im Praxisbetrieb
7. Albatron PX875P Pro: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
8. MSI PT880 Neo-FISR: VIA PT880
9. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #1
10. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #2
11. MSI PT880 Neo-FISR: BIOS und Übertakten
12. MSI PT880 Neo-FISR im Praxisbetrieb
13. MSI PT880 Neo-FISR: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
14. Speicherkompatibilität und Stabilität
15. Das Testsetup und der Soundcheck
16. USB 2.0-, Firewire-, IDE- und PCI-Performance sowie CPU-, Bus- und Speichertakt
17. Benchmarks: CPU-Performance
18. Benchmarks: Speicher-Performance
19. Benchmarks: Spiele-Performance #1
20. Benchmarks: Spiele-Performance #2
21. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #1
22. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #2
23. Benchmarks: Encoding
24. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:38:11
by Jikji CMS 0.9.9c