Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron PX875P Pro vs MSI PT880 Neo-FISR - 23/24
12.04.2004 by doelf

Encoding-Performance
Die letzte Testreihe betrachtet die Performance beim Encoden von Video-Daten.

TMPEG 2.512.52.161: VCD PAL, Highest Quality (niedrigere Werte sind besser)
Albatron PX875P
i875P
177 Sek.
EPoX 4PCA3+
i875P
177 Sek.
MSI PT880 Neo
VIA PT880
178 Sek.
MSI PT880 Neo
VIA PT880
TopPerformance
178 Sek.
Asus P4P800
i865PE PAT
178 Sek.
Soltek EQ3401M
i865G
179 Sek.
Asus P4P800
i865PE
179 Sek.
Albatron PX848PV
i848P
179 Sek.
MSI PT8 Neo
VIA PT800
180 Sek.
Albatron PX848Like
ALi M1683
188 Sek.

Wir encoden unser Testvideo mit TMPEG und stoppen die benötigte Zeit. Das Albatron PX875P Pro erreicht zum zweiten Mal einen Gleichstand mit dem EPoX 4PCA3+, die beiden Canterwood Platinen führen das Feld vor dem MSI PT880 Neo-FISR mit VIAs PT880 Chipsatz an, danach folgen Mainboards mit Springdale Chipsatz sowie Single-Channel-Speichercontroller.

Windows Media Encoder 9: 5384 kbit/s (niedrigere Werte sind besser)
EPoX 4PCA3+
i875P
1411 Sek.
Albatron PX875P
i875P
1415 Sek.
MSI PT880 Neo
VIA PT880
TopPerformance
1416 Sek.
Asus P4P800
i865PE PAT
1417 Sek.
MSI PT880 Neo
VIA PT880
1426 Sek.
MSI PT8 Neo
VIA PT800
1433 Sek.
Soltek EQ3401M
i865G
1436 Sek.
Asus P4P800
i865PE
1439 Sek.
Albatron PX848PV
i848P
1442 Sek.
Albatron PX848Like
ALi M1683
1486 Sek.

Es führen EPoX 4PCA3+ und Albatron PX875P Pro, also die Mainboards mit Intels i875P Chipsatz, vor dem MSI PT880 Neo-FISR mit VIAs PT880. Wirkte sich die Option "Top Performance" bei TMPEG gar nicht aus, so bringt es dem VIA PT880 beim Windows Media Encoder 9 satte 10 Sekunden Zeitgewinn, wodurch das MSI PT880 Neo-FISR ganz dicht an der Canterwoods heranrückt.

Weiter: 24. Fazit

1. Vorwort
2. Albatron PX875P Pro: Ausstattung
3. Albatron PX875P Pro: Layout #1
4. Albatron PX875P Pro: Layout #2 und BIOS
5. Albatron PX875P Pro: Übertakten
6. Albatron PX875P Pro im Praxisbetrieb
7. Albatron PX875P Pro: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
8. MSI PT880 Neo-FISR: VIA PT880
9. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #1
10. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #2
11. MSI PT880 Neo-FISR: BIOS und Übertakten
12. MSI PT880 Neo-FISR im Praxisbetrieb
13. MSI PT880 Neo-FISR: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
14. Speicherkompatibilität und Stabilität
15. Das Testsetup und der Soundcheck
16. USB 2.0-, Firewire-, IDE- und PCI-Performance sowie CPU-, Bus- und Speichertakt
17. Benchmarks: CPU-Performance
18. Benchmarks: Speicher-Performance
19. Benchmarks: Spiele-Performance #1
20. Benchmarks: Spiele-Performance #2
21. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #1
22. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #2
23. Benchmarks: Encoding
24. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 21:23:31
by Jikji CMS 0.9.9c