Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron PX875P Pro vs MSI PT880 Neo-FISR - 4/24
12.04.2004 by doelf

Das PX875P Pro bietet fünf PCI-Steckplätze; den Realtek ALC655 AC97 5.1 Audiocodec finden wir vor dem AGP-Steckplatz, der 3Com 3C920 Lan-Controller liegt links des zweiten PCI-Steckplatzes.

Das BIOS ist verlötet; sollte ein Flash-Vorgang fehlschlagen, ist dies ausgesprochen ungünstig. Albatron legt ein Slotblech mit 4 USB-Anschlüssen bei, ein dritter USB-Header bleibt den Frontanschlüssen des Gehäuses vorbehalten. Das ATX-Anschlußpanel entspricht dem Standard und bietet PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Mouse, 2x USB 2.0, LAN, LPT1, COM1 und 2 sowie drei Audio-Buchsen.

Welche Zielgruppe hat Albatron mit dem PX875P Pro im Sinn? Zum einen Käufer, die zwar einen schnellen Intel-Chipsatz wollen, aber dennoch ein preiswertes Mainboard ohne überflüssigen Schnickschnack suchen. Mit knapp 110 Euro ist der Endkundenpreis des PX875P Pro sehr fair angesetzt, wir haben es hier mit einem der preiswertesten Canterwood-Mainboards zu tun. Trotzdem ist die Verarbeitung hochwertig, und es wurden - wie bei Albatron üblich - hochwertige ELKOs von Sanyo verbaut.

BIOS
Weiterhin hat man aber auch Overclocker im Visier, denn nackte Platinen ohne empfindliche Extras sind zumeist besser zu übertakten. Im Praxistest werden wir sehen, was tatsächlich im PX875 Pro steckt, denn die Optionen im BIOS erscheinen uns etwas mager:

  • CAS: 2/2,5/3
  • Precharge: 5/6/7/8
  • RAS to CAS: 2/3/4
  • RAS Precharge: 2/3/4
  • PAT: Auto/Disable/Turbo/Ultra
  • CPU: 200 -550 MHz (bei FSB800 CPU)
  • Ratio: 8x
  • DDR:CPU: 1,33x/1,60x/2,00x/2,50x
  • AGP/PCI: Auto; 66,68/33,34 bis 108,0/54,01
  • CPU VCore: +0,1/+0,2/+0,3
  • AGP Voltage: +0,1
  • DDR Voltage: +0,1/+0,2/+0,3

Wir wollen aber kein vorschnelles Urteil fällen, denn in unserem letzten P4-Roundup konnten gerade Albatrons Mainboards beim Overclocking punkten! Abgesehen von den grobschlächtigen Voltage-Optionen fallen zwei Punkte ins Auge: "Ratio 8x" erzwingt einen Multiplikator von "8", allerdings ist diese Option lediglich für unlocked CPUs verfügbar, und die gibt es nicht im Handel. Die zweite Auffälligkeit finden wir unter PAT: Albatron bietet verschiedene Betriebsmodi an und erlaubt gar die Abschaltung der Funktion. Während die Einstellungen "Turbo" und "Ultra" keinen Systemstart zuließen, erwies sich die Option "Disable" als nützlich. Im Grunde hält sich das BIOS des PX875P Pro nicht an Intels Vorgaben und verursacht dadurch einige Probleme, die wir gleich näher beleuchten werden.

Weiter: 5. Albatron PX875P Pro: Übertakten

1. Vorwort
2. Albatron PX875P Pro: Ausstattung
3. Albatron PX875P Pro: Layout #1
4. Albatron PX875P Pro: Layout #2 und BIOS
5. Albatron PX875P Pro: Übertakten
6. Albatron PX875P Pro im Praxisbetrieb
7. Albatron PX875P Pro: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
8. MSI PT880 Neo-FISR: VIA PT880
9. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #1
10. MSI PT880 Neo-FISR: Layout #2
11. MSI PT880 Neo-FISR: BIOS und Übertakten
12. MSI PT880 Neo-FISR im Praxisbetrieb
13. MSI PT880 Neo-FISR: Erweiterungskarten und Resourcenvergabe
14. Speicherkompatibilität und Stabilität
15. Das Testsetup und der Soundcheck
16. USB 2.0-, Firewire-, IDE- und PCI-Performance sowie CPU-, Bus- und Speichertakt
17. Benchmarks: CPU-Performance
18. Benchmarks: Speicher-Performance
19. Benchmarks: Spiele-Performance #1
20. Benchmarks: Spiele-Performance #2
21. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #1
22. Benchmarks: Professionelle 3D- und Rendering-Performance #2
23. Benchmarks: Encoding
24. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 09:08:26
by Jikji CMS 0.9.9c