Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Preview: Windows XP 64-Bit Edition Release Candidate 2 - 1/5
21.02.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

In der letzten Woche haben wir uns den Windows XP 64-Bit Edition Release Candidate 2 (v1433) angesehen, der seit einigen Tagen auch als kostenlose 360-Tage-Testversion bei Microsoft heruntergeladen werden kann. Während die meisten Testberichte zum Release Candidate 1 auf Systeme mit NVIDIA-Chipsatz und NVIDIA-Grafikkarte zurückgegriffen haben, möchten wir einen anderen Ansatz verfolgen. Auch wir werden uns 32-Bit sowie 64-Bit Benchmarks ansehen, aber wir werden hierfür ein Mainboard mit ULi 1689-Chipsatz sowie eine ATi Radeon 9800Pro einsetzen - also eine etwas exotischere Kombination, bei der wir gespannt sind, wie weit die Treiber und ihre Performance bereits fortgeschritten sind. Zudem werden wir einige Netzwerk- und Multimediakarten einsetzen und die Verfügbarkeit der Treiber prüfen. Bei den Benchmarks - soviel so hier vorweggenommen - gab es eine faustdicke Überraschung.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Testsetup
Die mit fetter Schrift hervorgehobenen Komponenten wurden für die Benchmarks verwendet:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Installation des Release Candidate 2
Der erste Schritt - bzw. die erste Hürde - war die Installation. Das Albatron K8Ultra-U Pro bietet zwei Serial-ATA-Ports, welche im "Native PCI"-Modus arbeiten. Somit muß auch an dem Rechner, auf dem wir die Windows XP 64-Bit Edition installieren wollen, ein Diskettenlaufwerk vorhanden sein, um nach dem Druck auf die "F6"-Taste zu Installationsbeginn, die Treiberdiskette eingeben zu können. Auf der Treiber-CD des Albatron K8Ultra-U Pro fanden sich die hierfür benötigten Dateien, welche wir auf eine Diskette kopierten und erfolgreich installierten. Nachdem die Windows XP 64-Bit Edition ihre Dateien auf die Festplatte kopiert hatte und starten wollte, tauchte bereits das erste Problem auf: Der Windows-Start begann, es wurde auf die Festplatte zugegriffen, der PC bootete neu. Wir ersetzen die S-ATA Treiber v 5.0.2.7 auf unserer Diskette mit einer neueren Version von der ULi-Homepage (v 5.0.2.9), dann begannen wir die Installation noch einmal von neuem. Nun gelang Windows der erste Start und wir konnten fortfahren.

Weiter: 2. Installation und Kompatibilität

1. Einleitung und Setup
2. Installation und Kompatibilität
3. 32-Bit Benchmarks
4. 64-Bit Benchmarks
5. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 07:07:34
by Jikji CMS 0.9.9c