Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Xigmatek Dark Knight S1283 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 10.09.2009
s.3/6

Der Kühler im Detail
Im Gegensatz zum NesteQ Silent Freezer 1200 durchstoßen die Heatpipes des Dark Knight S1283 das oberste Kühlblech. Auf diese Weise wird eine optimale Verteilung der Abwärme gewährleistet, doch auch die Bauhöhe wächst um weitere 4 mm an. Wer sich für den Dark Knight entscheidet, sollte zunächst nachmessen, ob der 159 mm hohe CPU-Kühler überhaupt in den heimischen PC passt. 737 Gramm bringt der schwarze Ritter inklusive Lüfter und Befestigungsmaterial auf die Waage, das sind nur 51 Gramm weniger als beim Silent Freezer.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Abmessungen Länge Breite Höhe Gewicht Material
in mm in g
Xigmatek
Dark Knight S1283
120 76 159 737 Aluminium, Kupfer

Der Dark Knight ist zwar schmaler als der Silent Freezer und besitzt zugleich ein Kühlblech und eine Heatpipe weniger, doch die einzelnen Kühlbleche sind deutlich dicker und auch steifer. Daher ist der dunkle Ritter nicht viel leichter und weist weniger Abstand zwischen den einzelnen Kühlblechen auf. Für Drehzahlen um die 1.200 U/min ist der Zwischenraum gut geeignet, sehr langsame Drehzahlen unter 800 U/min oder eine passive Kühlung sind hingegen nicht die Stärken des Dark Knight.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kühlkörper Finnen Heatpipes
Anzahl Dicke Abstand Anzahl Ø mm
Xigmatek
Dark Knight S1283
54 0,47 1,74 3 8

Xigmatek ist der Pionier beim Einsatz direkt aufliegender Heatpipes sowie bei der Verwendung von Heatpipes mit 8 mm Durchmesser. Drei dieser kupfernen Hitzeleitungen besitzt der Dark Knight und genau wie die Kühlbleche aus Aluminium wurden auch die Heatpipes schwarz eloxiert. Auf der Unterseite kann man feine Riefen erkennen und der Boden des Kühlers könnte noch ein wenig planer sein. Wie bei allen CPU-Kühlern empfiehlt es sich, die Wärmeleitpaste sowohl dünn auf den Prozessor als auch auf den Boden des Kühlers aufzutragen, um etwaige Unregelmäßigkeiten der Oberflächen auszugleichen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 11:34:51
by Jikji CMS 0.9.9c