Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Xigmatek Dark Knight S1283 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 10.09.2009
s.6/6
weiter next

Fazit
Sehr Gut Der Xigmatek Dark Knight S1283 erscheint auf den ersten Blick wie ein Aufschneider: Schwarz glänzendes Metall, ein dunkler Lüfter mit weißen LEDs aber unter der Haube Technik, welche bereits vor zwei Jahren auf dem Markt war. Doch im Gegensatz zum Red Scorpion hat der S1283 in seiner dritten Auflage als Dark Knight wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Auch wenn dieser Kühler nur drei Heatpipes besitzt, kann er dennoch mit jenen Mitbewerbern, welche die Abwärme auf vier Hitzeleitungen verteilen, mithalten. Falls Übertakter den dunklen Ritter fordern, bietet sein schneller Lüfter ausreichende Reserven, beherrscht auf der anderen Seite aber auch die leise Gangart. Optisch ist dieser Kühler ein echtes Schmuckstück, was wiederum für andere Interessenten den Ausschlag geben könnte.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Handel findet man den Xigmatek Dark Knight S1283 ab 35 Euro, damit ist dieser schicke CPU-Kühler ca. 2 Euro teurer als der Silent Freezer 1200 von NesteQ. Beide Kühler unterstützen die selben Plattformen und sind sich auch bezüglich der Montage recht ähnlich. Xigmateks Dark Knight S1283 bietet dank des schnelleren Lüfters ein größeres Einsatzspektrum, hinzu kommt die attraktivere Optik. In unseren aktuellen CPU-Kühler-Charts 2009 muss sich der Dark Knight nur dem Titan Fenrir sowie Xigmateks Thors Hammer, bestückt mit zwei 120mm-Lüftern, geschlagen geben. Damit hat sich der dunkle Ritter in diesem Turnier ein "Sehr Gut" verdient.

Die Messergebnisse weiterer CPU-Kühler finden sich in unseren CPU-Kühler-Charts 2009.




Unser Dank gilt Xigmatek für die Teststellung des Dark Knight S1283.




Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:03:12
by Jikji CMS 0.9.9c