Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Xigmatek Midgard - kleiner Preis, große Ambitionen

Autor: doelf - veröffentlicht am 07.07.2009
s.3/12

Äußerlichkeiten: Die Front
Schwarz ist für Gehäuse ein echter Klassiker und so verwundert es kaum, dass sich Xigmatek für diese Farbe entschieden hat. Das Midgard wird aus Stahl gefertigt und bringt ohne Netzteil knapp 9,3 Kilogramm auf die Waage, damit ist es über zwei Kilogramm schwerer als Antecs Three Hundred. Während viele Gehäuse dieser Preisklasse an zu dünnen Blechen kranken, erweist sich das Midgard als stabil und verwindungssteif.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Seine Abmessungen sind typisch für aktuelle Midi-Tower. Im Bereich der Front und des Deckels setzt Xigmatek auf luftdurchlässige Drahtgitter, welche einerseits die Kühlung optimieren, andererseits aber auch den Schall ungehindert durchlassen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Einschalter und Resettaste befinden sich zusammen mit den LEDs für Betrieb und Laufwerkszugriffe ganz vorne im Deckel, darunter folgen fünf 5,25-Zoll-Schächte zum Einbau externer Laufwerke. Der unterste dieser Einschübe wurde mit einer Aussparung für 3,5-Zoll-Geräte versehen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Es folgen die fünf Frontanschlüsse. Neben zwei USB-2.0-Buchsen und Audio-Anschlüssen für Kopfhörer und Mikrofon findet sich hier auch ein eSATA-Port. Auf einen Firewire-Anschluss hat der Hersteller hingegen verzichtet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Ganz unten setzt sich das Drahtgitter fort und dahinter finden wir einen Lüfter mit 120 mm Durchmesser, der frische Luft in das Gehäuse zieht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Xigmatek hat die Front - sowohl die Laufwerksblenden als auch den Bereich vor dem Lüfter - mit einem Staubschutz versehen, doch dieser wurde mit Blechnasen festgeklemmt und lässt sich nur schwer herausnehmen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wer Staub entfernen möchte, zieht die komplette Front ab und greift zum Staubsauger.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
02.12.2016 23:25:21
by Jikji CMS 0.9.9c