Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Xigmatek Midgard - kleiner Preis, große Ambitionen

Autor: doelf - veröffentlicht am 07.07.2009
s.7/12

Innenraum: Netzteil und Steckkkarten
Eine Schicht Schaumstoff zwischen dem Netzteil und der hinteren Gehäusewand schluckt zumindest einen Teil der Vibrationen, welche normalerweise vom Netzteillüfter auf das Gehäuse übertragen werden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Orangefarbene Kunststoffklemmen sollen die Befestigung von Steckkarten erleichtern. Diese Systeme haben jedoch oft ihre Tücken und daher ist es erfreulich, dass man die Erweiterungskarten alternativ auch verschrauben kann. Links oberhalb der Verriegelung sieht man die untere Schlauchdurchführung.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hier der rückwärtige Gehäuselüfter und die obere Schlauchdurchführung:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die beiden vorinstallierten Gehäuselüfter sind mit normalen 3-Pin-Steckern ausgestattet, so dass man ihre Drehzahl alternativ zum mitgelieferten Potentiometer auch per Mainboard regeln lassen kann.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das folgende Foto zeigt das Drahtgeflecht des Gehäusedeckels, unter dem wir zwei weitere Lüfter mit 120 oder 140 mm Durchmesser montieren können.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Ebenfalls gut zu sehen ist die Aussparung im Mainboard-Träger, welche die Verschraubung von CPU-Kühlern erheblich vereinfacht.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 15:40:17
by Jikji CMS 0.9.9c