Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Notebook: Yakumo Q7 Mobile XD 1,8 - 5/7
06.04.2003 by doelf und TreBar


Im Inneren des Yakumo Q7 Mobile XD 1,8...

Wenn wir das Notebook aufschrauben, so sehen wir einen Kupferkühlkörper mit Heatpipe auf der CPU. Ein einzelner Lüfter reicht zur Kühlung des Pentium 4M aus. Wie gesagt: die Kühlung geht angenehm leise von statten.


Die CPU Kühlung erfolgt mit Kupfer und Heatpipe...

Links finden wir zwei DIMMs für die Speicherbausteine, einer ist mit einem 256 MB Riegel bestückt, der zweite ist noch frei. Links unten können Mini-PCI Karten eingesetzt werden, links oben sitzt die Festplatte. Das BIOS ist löblicherweise gesockelt ausgeführt worden.


DIMMs, Mini-PCI Slot und ein gesockeltest BIOS - alles leicht zu erreichen!

Die Rückseite des Notebooks (rechts) wird vom Litium-Ionen-Akku belegt.


Ohne Akku gibt es freie Sicht auf das Display...

Akku Laufzeit:
Unter Volllast hielt der Litium Ionen Akku (8 Cell 4000 mAH) eine Stunde und vierzig Minuten durch, hierbei liefen SiSoft Sandra (CPU und Memory Burn-In) sowie 3DMark2000 in einer Endlosschleife. Bei normaler Tipparbeit sind ohne Probleme mehr als drei Stunden möglich. Wir haben es hier also wirklich mit einem mobilen PC und nicht mit einem PC im Notebooks-Gehäuse zu tun!

Weiter: 6. Die Benchmarks

1. Einleitung
2. Die Ausstattung des Yakumo Q7 Mobile XD 1,8
3. Die Verarbeitung
4. Verarbeitung und Alltagsbetrieb
5. Im Inneren
6. Die Benchmarks
7. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 03:33:40
by Jikji CMS 0.9.9c