Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Zalman macht Grafikkarten Cool & Quiet - Der VF700-AlCu im Test - 5/7
15.03.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Kühlleistung: MSI NX6800-TD256E
Wir testen die Karten in einem geschlossenen und gedämmten Gehäuse, das mit zwei langsam drehenden Gehäuselüftern (1600 U/min) ausgestattet ist. Die ForceWare wurde auf DualView konfiguriert, so daß auf dem primären Monitor eine 3D-Anwendung läuft, während gleichzeitig auf der sekundären Anzeige die aktuelle Temperatur im Treiber angezeigt wird. Ein Hinweis für diejenigen, die dies Nachstellen wollen: Vertauschten wir die Anzeigegeräte, so wurde die Temperaturanzeige während der 3D-Anwendung nicht mehr aktualisiert!

Nach dem Windowsstart warten wir zunächst 20 Minuten und notieren dann die Temperaturen, die im Treiber angezeigt werden:

MSI NX6800-TD256E: IDLE - GPU-Temperatur/Umgebungstemperatur
VF700AlCu 12V41°C
28°C

VF700AlCu 5V43°C
30°C

Original-Kühler49°C
33°C

Schon im 2D-Betrieb liegt der Original-Kühler deutlich hinter Zalmans VF700AlCu, 8°C Unterschied sprechen eine deutliche Sprache!
Nun stellen wir im Treiber 1280x1024 Pixel Auflösung, 4-faches Anti-Aliasing und 8-fache anisotrophe Filterung ein und starten auf der primären Anzeige Futuremarks 3DMark2001SE in der Dauerschleife. Nach 20 Minuten notieren wir zwei komplette Durchläufe lang die Höchsttemperaturen. Tritt eine Spitze zumindest zweimal auf, so wird sie gewertet:

MSI NX6800-TD256E: LAST - GPU-Temperatur/Umgebungstemperatur
VF700AlCu 12V53°C
33°C

VF700AlCu 5V57°C
36°C

Original-Kühler71°C
41°C

Mit unglaublichen 14 bis 18°C Differenz bei der GPU-Temperatur wird der Original-Kühler deklassiert! Doch was ist mit der Umgebungstemperatur? Zalman verspricht, durch die Konstruktion des Kühlers auch diese deutlich senken zu können. Mit 5 bis 8°C Unterschied löst Zalman auch dieses Versprechen ein.

Weiter: 6. Performance: Asus V5950 Ultra

1. Lieferumfang, Kompatibilität und Setup
2. Die Konstruktion
3. Montage: MSI NX6800-TD256E
4. Montage: Asus V5950 Ultra
5. Performance: MSI NX6800-TD256E
6. Performance: Asus V5950 Ultra
7. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 07:59:36
by Jikji CMS 0.9.9c