Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Zotac GeForce 9300-ITX WiFi (SKU GF9300-I-E)

Autor: doelf - veröffentlicht am 19.03.2010 - Letztes Update: 30.07.2010
s.2/11

ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi: Die Varianten
Vor einem Jahr gab es nur eine Variante, nämlich das von uns getestete ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi SKU GF9300-D-E. Heute sind vier Versionen auf dem Markt zu finden, welche alle unter dem Namen ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi angeboten werden. Wir haben die wichtigsten Unterschiede in folgender Tabelle zusammengefasst:

ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi
Version SKU GF9300-D-E SKU GF9300-K-E SKU GF9300-G-E SKU GF9300-I-E
GPU (MHz) 450 450 450 580
Shader (MHz) 1200 1200 1200 1400
DVI (Pixel) 1920x1440 2560x1600 2560x1600 2560x1600
RAM DDR2-800 DDR3-1333 DDR2-800 DDR2-800
SATA (intern) 2 3 3 3
RAID 0, 1 0, 1, 0+1, 5 0, 1, 0+1, 5 0, 1, 0+1, 5
SPDIF-Header nein ja ja ja
Kühler silber silber silber schwarz

Die Version SKU GF9300-D-E hatte zwei entscheidende Mängel, welche Zotac bei allen späteren Varianten beseitigt hat. Zum einen war die Auflösung des Single-Link DVI-Anschlusses auf 1920 x 1440 Bildpunkte begrenzt und zum zweiten gab es intern nur zwei SATA-II-Ports. Die Nachfolger ermöglichen Auflösungen von bis zu 2560 x 1600 Pixel und beiten drei interne SATA-II-Anschlüsse. Weiterhin wurde neben den Gehäuseanschlüssen ein SPDIF-Header platziert.


SKU GF9300-D-E - Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Varianten SKU GF9300-K-E und SKU GF9300-G-E sind weitgehend identisch, der Unterschied liegt in der Speicherbestückung. Während auf dem SKU GF9300-G-E wie auf allen anderen Versionen DDR2-677 oder DDR2-800 zum Einsatz kommen, setzt das SKU GF9300-K-E bereits auf DDR3-1066 und DDR3-1333. Der schnellere Speicher verspricht zugleich eine höhere Speicherbandbreite für die integrierte Grafikeinheit vom Typ GeForce 9300.


SKU GF9300-G-E - Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Ebendiese GeForce 9300 ist auch für den entscheidenden Unterschied des SKU GF9300-I-E verantwortlich. Einzig auf dieser Variante übertaktet Zotac die GPU auf 580 MHz, ein Zugewinn von immerhin 130 MHz. Die Shader wurden um 200 MHz auf 1400 MHz beschleunigt. Um das SKU GF9300-I-E von den übrigen Mitgliedern der Baureihe abzugrenzen, hat Zotac hier einen schwarzen Kühlkörper verbaut.


SKU GF9300-I-E - Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir hoffen, dass diese Übersicht bei der Auswahl des richtigen ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi behilflich ist. Die WiFi-Karte ist übrigens bei allen Modellen identisch, eine Variante mit Wireless-LAN gemäß IEEE 802.11n ist leider nicht erhältlich.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 19:27:39
by Jikji CMS 0.9.9c