Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Revoltec Alu Guard 3,5" HDD-Gehäuse für USB 2.0, eSATA und LAN - 5/15
11.10.2007 by doelf; UPDATE: 15.10.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Das Setup
Für den Test der externen 3,5-Zoll Festplattengehäuse verwenden wir:

Als Serial-ATA Festplatte kommt eine Samsung HD160JJ 160 GB 7200RPM zum Einsatz, bei dem Parallel-ATA Laufwerk handelt es sich um Maxtors DiamondMax Plus 8 40 GB 7200RPM. Die Mesungen mit der Serial-ATA Festplatte sind an der schwarzen Schrift in den Balkendiagrammen zu erkennen, bei den Messungen mit der ATA133-Festplatte wird eine weiße Schrift verwendet.

Leistungsmesungen
Beim sequentiellen Lesen werden aufeinanderfolgende Datenblöcke gelesen. Da die Daten auf einer Festplatte jedoch zumeist mehr oder weniger stark fragmentiert sind, müssen wir im Alltagsbetrieb von niedrigeren Durchsätzen ausgehen.
Das zufällige Lesen (Radom Read) greift auf nicht zusammenhängende Sektoren zu, dies würde einer sehr stark fragmentierten Festplatte entsprechen. In der Praxis sind höhere Raten zu erwarten.
Die Alltagsperformance sollte folglich zwischen "Sequential" und "Random" liegen.

SiSoft Sandra 2005 SR1 - Leserate: Sequential, Random (in MB/S)
Samsung HD160JJ
SATA2, intern
62
42
Antec MX-1
SATA2, extern
60
42
Revoltec Alu Book 2
SATA2, extern
60
41
Revoltec Alu Guard eSATA
SATA2, extern
60
41
Maxtor DM Plus 8
ATA100, intern
58
37
Jou Jye JJ-23VRU
USB 2.0, extern
33
23
Revoltec Alu Guard USB
USB 2.0, extern
33
23
Antec MX-1
USB 2.0, extern
31
27
Revoltec Alu Book 2
USB 2.0, extern
31
26
Revoltec Alu Guard eSATA
USB 2.0, extern
31
26
Revoltec Alu Guard NAS
USB 2.0, extern
31
26
Jou Jye JJ-23VRU
LAN, extern
10
10
Revoltec Alu Guard NAS
LAN, extern
2.85
2.59

Sowohl im eSATA- als auch im USB-Betrieb liegt Revoltecs Alu Guard eSATA auf dem Niveau des Revoltec Alu Book 2 eSATA und erzielt gute Ergebnisse. Auch die Parallel-ATA/USB 2.0 Variante des Revoltec Alu Guard kann überzeugen und erreicht das Niveau des über USB verbundenen Jou Jye JJ-23VRU. Beim Revoltec Alu Guard NAS sehen wir eine gute Leistung am USB 2.0-Anschluss, sehr niedrig fallen jedoch die Messungen am LAN-Anschluss aus - via USB 2.0 fließen die Daten um den Faktor zehn schneller. In Hinblick auf den Datendurchsatz ist Ximetas NDAS-Technik im Jou Jye JJ-23VRU der NAS-Technik des Revoltec Alu Guard NAS deutlich überlegen.

Weiter: 6. SiSoft Sandra 2005 - Schreibrate

1. Lieferumfang und Unterschiede der Modelle
2. Das Äußere
3. Im Inneren
4. Einbau der Festplatte
5. Setup und SiSoft Sandra 2005 - Leserate
6. SiSoft Sandra 2005 - Schreibrate
7. HD Tune - Transferrate
8. HD Tune - Burstrate
9. HD Tune - Zugriffzeit
10. HD Tune - CPU-Last
11. Schallmessung
12. Stromverbrauch, Kühlung und Dämmung
13. NAS: Hintergünde und Einrichtung
14. Probleme und Fazit #1
15. Probleme und Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 13:16:54
by Jikji CMS 0.9.9c