Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI
Über einen dummen Spruch gestolpert?
Das passiert im Jahr 2009 andauernd und die Lage wird sich bis zum 27. September 2009 noch weiter verschlimmern. Die gedruckten und digital geschönten Gesichter von gewinnend grinsenden oder voller Tatendrang dreinschauenden Politikern lauern an jeder Staßenecke, versperren den Autofahrern die Sicht und beleidigen mit ihren hohlen Phrasen die Intelligenz des Betrachters. "Unser Land kann mehr" steht dort zu lesen, eigentlich ein Armutszeugnis für eine Partei, die an der Regierung beteiligt ist. "Wir haben die Kraft" steht auf einem anderen Plakat, doch es zeigt keine Kraft sondern eindeutig die Merkel. Ein ganz ähnliches Bild ist mit dem Text "Kanzlerin" untertitelt - ist das jetzt gut oder schlecht? In Wahlveranstaltungen wird dann das Blaue vom Himmel und Vollbeschäftigung auf Erden versprochen. Veränderung soll es geben. Mehr Gerechtigtkeit. Die Steuern sollen sinken. Rumänen kommen und gehen, wann sie wollen.
Bild Zu schade, dass die Wähler bei der Abgabe ihrer Stimme keinen rechtsgültigen Vertrag mit dem gewählten Politiker schließen, ansonsten könnte man die Wahlversprechen zumindest einklagen. Doch so fühlt sich der Wähler schlicht und einfach für dumm verkauft und die Motivation, überhaupt noch wählen zu gehen, sinkt gegen Null.

Doch wer nicht wählen geht, spielt jenen, die er abstrafen möchte, dummerweise in die Tasche. Dabei ist es völlig egal, ob man zu Hause bleibt oder einen ungültigen Wahlzettel abgibt. Der einzige Unterschied: Die ungültigen Stimmen werden in der amtlichen Wahlstatistik genannt, während die Nichtwähler - bei der Bundestagswahl 2005 waren das über 20 Prozent - quasi gar nicht existieren. Auf das Wahlergebnis haben beide Formen des Protestes keinen Einfluss und eine "Enthaltung" ist gar nicht erst vorgesehen. Nur weil Nichtwähler und ungültige Stimmen keinerlei Berücksichtigung finden, können sich viele Parteien über zweistellige Ergebnisse freuen.

Wer etwas bewirken möchte, muss sich daher wohl oder übel für eine Partei entscheiden. Insbesondere wer sich benachteiligt fühlt, sollte sein Wahlrecht wahrnehmen. Leider zeigte sich bei den letzten Wahlen, dass insbesondere Bürger der östlichen Bundesländer, Personen mit niedrigem Einkommen, Frauen und generell junge Mitbürger auf dieses Recht verzichtet haben. Wenn man von seinem Wahlrecht jedoch keinen Gebrauch macht, braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn die eigenen Interessen von keinem Politiker vertreten werden oder ein Innenminister Computerspiele mit Drogen und Kinderpornografie gleichsetzt!
Warum ist die Zweistimme so wichtig?
Bild Wo andere nur ein Kreuz hatten, darf der Wähler in Deutschand gleich zwei setzen. Mit seiner Erststimme wählt man den Direktkandidaten aus dem lokalen Wahlkreis, es zählt dabei die einfache Mehrheit. Die Hälfte der Sitze im Bundestag wird auf diese Weise vergeben und nur die Kandidaten der wichtigsten Parteien haben hier eine echte Chance.

Aus diesem Grund buhlen insbesondere die kleineren Parteien um die Zweitstimme. Mit der Zweitstimme wählt man nämlich die Partei und je mehr Zweitstimmen eine Partei erhält, desto mehr Abgeordnete kann sie in den Bundestag schicken. Dabei werden die Sitze, welche als Direktmandat über die Erststimme gewonnen wurden, angerechnet! Damit eine Partei im Bundestag vertreten ist, muss sie es entweder über die Fünf-Prozent-Hürde schaffen oder mindestens drei Direktmandate über die Erststimme gewinnen. Wir können also festhalten: Die Zweitstimme ist viel wichtiger als die Erststimme!
Hier eine Übersicht der anstehenden Wahltermine:
  • 27. September 2009:
    • Bundestagswahl 2009
    • Landtagswahl in Brandenburg
    • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
Externe Angebote zum Thema:
In eigener Sache:
www.Au-Ja.de ist unparteiisch. Es ist uns völlig egal, wen ihr wählt. Hauptsache ihr geht wählen! Denn es ist euer Recht!

Habt ihr Feedback zur Aktion? In unserem Forum kann anmeldefrei diskutiert werden!
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:01:10
by Jikji CMS 0.9.9c