Werbung
Beim Vorbestellen sparen: Prime-Rabatt auf Videospiele


Aktuelle Meldungen

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.3.2 Optional

AMD hatte vor einigen Tagen seine Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.3.1 zur stabilen Fassung (WHQL) erklärt und die optionale Version 21.3.2 nachgeschoben. Diese bringt Unterstützung für die Spiele Outriders und Evil Genius 2: World Domination und für DIRT 5 (Update 4.0) wird DirectX Raytracing geboten.

 [ mehr ]

UPDATE: Offizieller Server spielt Schadsoftware auf Gigaset-Smartphones auf

Offenbar schon seit Ende März (Thread bei Google) wurden Smartphones der Marke Gigaset immer wieder mit Schadsoftware infiziert. Die Malware kam von einem offiziellen Update-Server, weshalb sich Neuinfektionen nicht ohne weiteres vermeiden ließen. Gigaset konnte die Malware-Auslieferung am 7. April 2021 stoppen und bietet inzwischen auch eine Lösung für betroffene Kunden, die nach Ansicht der deutschen Firma eine Mitschuld tragen, an. Wir haben unsere Meldung entsprechend aktualisiert.

 [ mehr ]

Flash-Speicher: Uneinheitliche Preisentwicklung

Während die DRAM-Chips ihren Preisanstieg endlich gebremst haben, zeigen sich die Kurse für Flash-Speicher am Spot-Markt in Taiwan gewohnt bedächtig - allerdings mit einer prominenten Ausnahme: Die 64Gb-MLC-Chips sind überraschend um mehr als elf Prozent teurer geworden.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Arbeitsspeicher: Preisexplosion bei DDR4-Chips gestoppt

Die Auswirkungen des gut einstündigen Stromausfalls in Microns Fab 11, der sich am 3. Dezember 2020 ereignet hatte, scheinen überwunden zu sein. Erstmals seit dem Vorfall, der zahlreiche Wafer zerstört hatte, sind die DDR4-DRAM-Kurse am Spot-Markt in Taiwan wieder etwas gefallen. Anders sieht es bei den DDR3-Chips aus, die auch Anfang April wieder zweistellig zugelegt haben.

 [ mehr ]

Finales FRITZ!OS 07.25 für FRITZ!Box 6590 Cable, 6490 Cable und 5530 Fiber

AVM hat das finale FRITZ!OS 07.25 inzwischen für fünf Router bereitgestellt. Nach den FRITZ!Boxen 7590 und 7530 wurden in den vergangenen Tagen auch die Kabel-Versionen FRITZ!Box 6590 Cable und 6490 Cable sowie die FRITZ!Box 5530 Fiber versorgt. Frische Beta-Updates gibt es für die Modelle FRITZ!Box 7530 AX, 7490, 6660 Cable und 6591 Cable. Weitere Produkte im Beta-Test: Die Router FRITZ!Box 7580, 7560, 7490, 4040, 6890 LTE, 6850 LTE, 6820 LTE, 6590 Cable und 6490 Cable sowie die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1750E und 1200.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]