Neu von MSI

GIMP 2.8.22 ist fertig

reported by doelf, Freitag der 12.05.2017, 11:47:59 Uhr

Die quelloffene und kostenlose Bildbearbeitung GIMP (GNU Image Manipulation Program) liegt für Windows, macOS und Linux in der stabilen Version 2.8.22 zum Download bereit. Das Update behebt einige Fehler, darunter eine historische Sicherheitslücke aus dem Jahr 2007 (CVE-2007-3126), welche im Import für ICO-Dateien steckt.

Mit Hilfe manipulierter ICO-Dateien konnte das Plug-in zum Absturz gebracht werden, doch bei GIMP 2.8 ließ sich das Problem nie nachstellen. Nach Ansicht der Entwickler wird diese Schwachstelle vermutlich kaum oder auch gar keine Auswirkungen gehabt haben. Auch ein Absturz des PDF-Plug-ins, der bei großen Bildern oder Auflösungen auftreten kann, wurde beseitigt. Das Laden ungültiger PCX-Dateien wird frühzeitig abgebrochen, um mögliche Segmentierungsfehler zu unterbinden.

Auf allen Plattformen wurde die Fenster-Hierarchie im Einfenstermodus überarbeitet, wodurch das Zeichnen flüssiger funktionieren soll. Hier gab es bisher Defizite in Verbindung mit bestimmten GTK+-Themen. Unter Windows funktioniert die Farbpipette nun auf dem gesamten Bildschirm und Abstürze in Verbindung mit der Farbpipette und Multi-Monitor-Konfigurationen wurden beseitigt. Für macOS wurden Korrekturen vorgenommen, die Abstürze während Drag&Drop- oder Copy&Paste-Operationen beheben.

Download: GIMP 2.8.22

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]